09.10.07

Permalink 22:26:57 . von gefahrstoff . Kategorien: Fotographie

Neues aus Beelitz oder auch nicht...

Am Sonntag war ich von 15-19Uhr wieder in Beelitz-Heilstätten. Diesmal ohne Begleitung und deswegen wieder in den nur bekannten Gebäuden. Trotz des anständigen Wetters und des Wochenendes war recht wenig los. Vermutlich trieben sich viele im anderen Bereich herum oder waren ehr dort gewesen. Mir lief nur eine kleine Gruppe immer mal übern weg und ich unterhielt mich kurz mit zwei komischen polnischen älteren Damen o.O. Ansonsten war ich überwiegend allein, das sorgte nach einiger Zeit in den leeren Gängen doch für ein mulmiges Gefühl wenn nur der Wind und tropfendes Wasser Töne von sich geben. Richtig unheimlich wurde es gegen 18Uhr. Just for fun bin ich in das „Haus im Wald“ (Ruine seit Ende des 2.Weltkrieges). Es liegt nun mal Mitten im Wald und hat schon selbst Bäume oben drauf und gegen 18Uhr ist nicht mehr viel Licht zu haben. Wenn man dann so neben seiner Kamera bei ner Langzeitbelichtung steht und in die leeren finstren Gänge starrt….uff bin da wieder schnell weg und überbrückte die Wartezeit aufn Zug zurück nach Berlin mit einen lecker Eierkuchen.
So letztlich gab es den Tag nicht soviel Neues zu sehen…ich hätte mir aber ruhig teils mehr Zeit lassen sollen (einige Bilder wären dann besser geworden). Was mich noch reizen würde, sind die Gebäude östlich der Gleise. Diese sind in einen besseren Zustand (eine Szene aus Stauffenberg wurde wohl auch dort gedreht). Das heißt natürlich auch, dass man darauf mehr acht gibt (der Wachschutz ist wohl aktiv dort). Ich hoffe mal ein paar Leute zu finden mit denen ich dorthin kann. Mit einem Modell zu arbeiten wäre sowieso mal richtig interessant!
Nun ein paar Bilder

Trackback Adresse für diesen Eintrag:

http://nikki.kenmai.de/htsrv/trackback.php/2684

Trackbacks:

Bisher keine Trackbacks für diesen Eintrag...

Voriger Eintrag: Der Charme alter GemäuerNächster Eintrag: Festival of Lights

Gefahrstoffe

...können durch Einatmen, Verschlucken oder Haut- bzw. Augenkontakt in den menschlichen Körper gelangen. Gefahrstoffe sind Stoffe, die die Gesundheit des Menschen schädigen und haben foldenge Eigenschaften: giftig, sehr giftig, reizend, ätzend, sensibilisierend, entzündlich, hochentzündlich, explosionsgefährlich, reproduktionstoxisch, krebserzeugend, umweltgefährlich

<< Voriger Eintrag: Der Charme alter Gemäuer Nächster Eintrag: Festival of Lights >>

September 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Suche

Kategorien

Wer ist online?

  • Gäste: 307

Valid XHTML || Valid CSS || Valid RSS || Valid Atom :: powered by b2evolution home