Schlüsselwort(e): deutschland

Gegen Netzsperren, suxx0r!

17.Mai 2009 . Angels Sin

Jetzt mal rein hypothetisch.
Nehmen wir mal an, das Internet ist unser Straßennetz (die kleinen Landstraßen und so sind die letzte Meile zu den Häusern und... ja ok, lassen wir die Details). Dieses Straßennetz führt ja bekanntlich zu vielen Orten in Deutschland, das Internet auch, aber eben zu vielen Orten überall auf der Welt - geschenkt, die Analogie dürfte klar werden.
Jetzt gehen wir weiter davon aus, dass an einem Endpunkt oder mehreren Endpunkten dieses Straßennetzes (oder sonstwo unterwegs) Gebäude zu finden sind, in denen illegale Handlungen geschehen, egal welcher Natur - aber gleichzeitig auch rechtschaffene Menschen zu finden sind. Gehen wir jetzt weiter davon aus, dass die Polizei hier etwas dagegen tun müsste (sollte sie auch, von daher).

Welches Vorgehen wird man dabei als erfolgreicher und sinnvoller betrachten?

  1. Die Polizei legt die Straße zu diesem Gebäude/diesen Gebäuden lahm, nimmt aber keine weiteren Maßnahmen in Angriff, die Gebäude können weiterhin angefahren werden, nur eben jetzt über Schotterpisten oder etwas neben der Straße herfahren. Die illegalen Vorgänge werden nicht unterbunden, werden jetzt vermutlich sogar von der Öffentlichkeit nicht wahrgenommen und dehnen sich aus. Die anständigen Menschen sind in dem Gebäude von der "normalen" Öffentlichkeit nicht mehr erreichbar. Man würde natürlich als braver Bürger jede gesperrte Straße großräumig umfahren und sich freuen, dass etwas gegen die illegalen Machenschaften getan wird!
  2. Es wird durch richterlichen Beschluss im Voraus hingewiesen, dass das Gebäude A an Tag X in Brand gesetzt wird, damit man den illegalen Machenschaften Herr wird. An Tag X ist das Haus verlassen - mal von den braven Bewohnern abgesehen, die kein Geld für einen Umzug haben - es wird in Brand gesetzt. An diesem Ort wird nicht mehr illegal gehandelt. Zwei Straßen weiter wurde Firma Illegal XY neu aufgemacht - ehemaliger Inhaber von verbranntem Gebäude A ist Geschäftsführer. Der brave Bürger sieht natürlich Gebäude A als Ort des Bösen an, dieses ist nun weg und man freut sich über das Tun des Staates als Beschützer und freut sich über neue Firmenansiedlungen in der Nachbarschaft!
  3. Man verbietet der gesamten Bevölkerung, das Straßennetz zu benutzen, es ist zu einfach über dieses - eigentlich recht hilfreiche, sinnvolle und inzwischen sowieso völlig alltägliche Werkzeug - an illegalen Geschäften teilzunehmen. Straßen werden gezielt abgebaut, es wird verkündet, dass man wirtschaftlich jedoch weiterhin mit der ganzen Welt mithalten kann, es gäbe nur ein paar Hürden mehr. Ein grundsätzliches Fahrverbot findet nicht statt, gibt halt nur keine Straßen mehr. In zehn Jahren ist man zum Agrarstaat geworden. Die Bürger wissen und erfahren nicht, ob in Stadt XYZ etwas passiert, somit geht man davon aus, dass es keine illegalen Vorgänge mehr gibt. Die Bürger sind froh! (Vielleicht 'n paar Tage?!)
  4. Polizei und Ermittlungsbehörden gehen mit vorhandenen und den Grundrechten unterliegenden Mitteln gegen die Hintermänner vor, auch im Ausland - mit dem man in den meisten Fällen Abkommen und Möglichkeiten der weiteren Strafverfolgung hat. Die illegalen Vorgehen werden zielsicher unterbunden, die Drahtzieher sind aus dem Verkehr gezogen. Der Bürger sieht das Gebäude mit dem anrüchigen Image weiterhin in der Straße, es geschieht nur weniger - vermutlich sind diese illegalen Machenschaften einfach etwas ruhiger geworden. Der Bürger ist bedrückt, dass man nichts gegen solch offensichtliche Illegalitäten tut und zieht weiter... Die nächste Statistik über illegale Vorgänge mit positiven Zahlen wird nicht weiter publiziert, weil kein Medienecho zu erwarten ist - keine Quote, keine Wahlhilfe... Es ist einfach... leiser geworden um besagtes Gebäude. Die Opfer jedoch freuen sich!

Netzsperren im Internet sind ungefähr so hilfreich gegen Kinderpornos wie... sagen wir... ein Ballon als Airbagersatz bei 250km/h auf der Autobahn bei einem Frontaufprall. Vielen Dank auch.
Zugegeben, der Airbag würde auch nicht mehr viel helfen. Aber es ist hier alles rein hypothetisch :D

So, und jetzt hab ich lang genug Pause gemacht hier im Blog. Schon vor längerer Zeit unterzeichnet, ihr macht gefälligst mit, denn je mehr Leute mitzeichnen, desto eher könnte ein langsamer Denkprozess in der Politik eintreten - dass vielleicht doch etwas dran ist an den ganzen Gegenargumenten gegen Netzsperren.

MITZEICHNEN! - gegen Netzsperren für sinnvolles Handeln gegen Kinderpornografie!

Und wem das Beispiel ziemlich "Appel mit Birne-Vergleich" vorkommt - hey, denkt einfach etwas nach, dann werdet ihr schon sehen, wie sinnvoll diese Netzsperren wirklich sind...

Außerdem sollte man sich als Mitzeichner eigentlich inzwischen mit Anzeigen und ähnlichen rechtlichen Mitteln gegen die ganzen Politiker wehren, da man ungehindert als "Pädophiler", "Mensch mit genug krimineller Energie" und noch viel Schlimmerem nicht nur verglichen sondern sogar dazu ernannt wird. Von Menschen, die einen eigentlich ja vertreten sollten. Die es bessern wissen müssten. Die aber lieber Wahlkampf spielen, als wirklich Lösungen anzubieten.
Lasst uns einen großen Teil der Menschen in Deutschland als Verbrecher dastehen, die machen bei dieser dubiosen und furchtbaren ePetition mit... und überhaupt, die fressen Kinder zum Frühstück, die gegen diese Netzsperren sind, damit will man ja nur die Guten schützen!

Community Games at Xbox 360

19.Januar 2009 . Angels Sin

Sie sind zwar noch nicht in Deutschland erhältlich, aber dank meiner überdurchschnittlich gut funktionierenden Kontakte zu Übersee (man könnte es auch die Fähigkeit der gespaltenen Persönlichkeit in digitalen Lebensformen blabliblubzzZ)...
Worauf ich jedenfalls hinaus wollte - die Community Games erfreuen sich in manch anderen Ländern bereits heuer Beliebtheit (behaupte ich jetzt einfach mal, tun die Profis immerhin auch, und denen will man in nichts nachstehen), für Deutschland hat es aber bisher noch nicht gereicht. Rechtliche Fragen zu Urheberrechten und andere kleine Gemeinheiten des deutschen Rechtedschungels machen eine minimal höhere Wartedauer auf den Startschuss der Community Games nötig, doch wenn sie dann hier starten, könnt ihr immerhin auf eine ganz nette Übersicht zurückgreifen, die ich euch hiermit schon mal vorab zur Verfügung stelle - mit Kosten für die Spiele, Genre, meiner subjektiven Meinung (die man aber schlichtweg als Maß aller Dinge und die Objektivität in Preson bezeichnen darf) und kurzen Infos beziehungsweise einer kurzen Einschätzung. Ich hoffe, einige von euch werden dieser Liste einen Sinn entlocken können und ihr auch ein wohlig warmes und angenehmes zu Hause bieten können.

Die Liste wird von mir immer wieder (ich versuche es ein paar mal pro Woche) aktualisiert, dies wird in der Liste auch vermerkt bei neuen Einträgen. Außerdem werde ich die Liste provisorisch in meine Sidebar einbauen (irgendwann). Und vollständige Reviews wird es zu bestimmten Spielen (den guten) natürlich im späteren Verlauf im Blog auch geben.

Ansonsten, viel Spaß beim durchstöbern der Community Games, sollten sie denn endlich mal nach Deutschland gelangen :D

Community Games Übersicht (Excel 97-2003)
Mit Preisen, Einschätzung, Größe, Kurz-Review

Kommt noch als PDF, demnächst dann...

Tags: 360community gamesgamingreviewsxbox 360xna

USK-Kennzeichnung from... ach fuck, ihr wisst schon...

3.August 2008 . Angels Sin

Es schaut KACKE aus! Einfach nur Scheiße. Schrecklich. Bäh. Kauft euch auf KEINEN Fall die deutsche Version, wenn ihr eure Hüllen im Regal stehen habt und auch eurem Besuch präsentieren wollt oder täglich eurer Sammlung wegen mal ein schnelles Handsolo einl... ok, lassen wir das.

Dass wir deutschen manchmal auch einen an der Klatsche haben ist ja klar, aber hey... muss man es gleich übertreiben? Aber zugegeben, was reg ich mich noch auf... ich hab es ja schon ein paar mal hier angeschrieben. Idioten...

Vielleicht doch gleich lieber ein generelles Spieleverbot in Deutschland, bevor die sich an den Covern und den Spielen selbst (zwecks Zensur) vergehen können. Wobei man natürlich zugeben muss, dass sich an den Spielen selbst die Hersteller vergehen. Aber die wollen ja auch Geld verdienen. Don't call them dirty whores :O
Wir sind ja auch ein sehr vorbildliches und todernstes Land, ich verstehe nicht im Geringsten, wie es soweit kommen konnte und sich die Spieleindustrie hier so gut positionieren hat können. Nein, kein bisschen. Das passt gar nicht zum kulturellen Hochadel deutscher Nation. Holt Brot und Wein, die Spiele mögen beginnen. Nein wie gesagt, todernstes Volk!

Das volle Foto vom Kennzeichen der von uns allen innigst geliebten, bewunderten und ehrfürchtig geachteten USK! All hail the King USK!
Oder vielleicht lieber nicht.

» Mehr von USK-Kennzeichnung from... ach fuck, ihr wisst schon... lesen...

Summer in the Arcade... getting hot

29.Juli 2008 . Angels Sin

In den nächsten fünf Wochen wird auf Xbox Live Arcade jeweils ein Spiel pro Woche erscheinen. Nennt sich Xbox Live Summer of Arcade (und ist übrigens wohl auch in Deutschland komplett so geplant, aber dazu gleich mehr). Jetzt ist es ja so, dass man normalerweise mehr oder weniger erst ein bis zwei Tage vorher weiß, was für Arcade-Games kommen werden. Doch da ja der Summer of Arcade ist, werden wir mit Informationen verwöhnt, mit denen wir normalerweise nicht im Traum rechnen würden.
Aber noch besser. Die Spiele - fünf an der Zahl die ich gleich aufzähle - sind nicht nur gut, sie sind schon allein wegen einer Tatsache zumindest zum Probieren allemal gut:
Sobald man sich mit seinem Xbox Live-Account angemeldet hat (mit der 360 natürlich), die Daten die man im Account angegeben hat richtig sind *püh~~* und das jeweils in der Woche erschienene Arcade-Game runterlädt und spielt (egal ob als Demo oder Full), nimmt man am Gewinnspiel zum Summer of Arcade teil. Nice-yoro~~

» Mehr von Summer in the Arcade... getting hot lesen...

Alterskennzeichnung from hell - Teil 2

15.Juli 2008 . Angels Sin

Wie bereits erwähnt, wurde mir mitgeteilt, dass die Alterskennzeichnung bei UT3 noch gar nicht das Maß aller Dinge ist, sprich sie war noch gar nicht so groß, wie sie sein muss bis 2010. Tja... aber es kamen ein paar Spiele heraus die wohl diesmal die wirkliche Größe der USK-Kennzeichnung zu bieten haben. Auch wenn sich bisher scheinbar nur Hersteller von "Budget-Titeln" *hust* dazu durchringen konnten, diese auf die Verpackung zu pressen - die Größe von 1200mm² ist diesmal wohl wirklich zu sehen. Einfach nur bäh!

» Mehr von Alterskennzeichnung from hell - Teil 2 lesen...

Alterskennzeichnung from hell

9.Juli 2008 . Angels Sin

Ok liebe Jugendschützer Politiker - als dieser Beschluss zum neuen Jugendschutz bli bla blub beschlossen und durchgewinkt und überhaupt einfach abgesegnet wurde, dachte man sich ja noch nichts böses was die Alterskennzeichnung auf den Covern der Spiele angeht. Aber jetzt, nachdem das erste Spiel im Handel (Unreal Tournament 3 für Xbox 360) wohl diesen Vorgaben gerecht wird...

Mal ganz ehrlich liebe Politiker, habt ihr eigentlich den Arsch offen eine Ahnung, was ihr da so macht?

» Mehr von Alterskennzeichnung from hell lesen...

Heyho yo PC, tanze Samba mit mir...

9.Juli 2008 . Angels Sin

Neben Lustlosigkeit, Antriebslosigkeit, Stress, Hitze gab es noch einen anderen Grund für die (erneute *hust*) Pause hier im Blog... mein PC. Dieser hat nämlich ein Upgrade erhalten (mehr oder weniger, eigentlich ist eher von meinem alten PC kaum mehr was übrig... Soundkarte und Gehäuse-Frontblende1).
Das Upgrade an sich kann seinen Namen so eigentlich gar nicht wirklich behalten, ist nämlich nicht der Rede wert - in Zeiten von Quad-Dual-Monster-Core, GeRadeon X99850+GXT-VXFIBLA kann ich bei meiner Kiste weiterhin von "Schnecke" reden. Trotzdem natürlich ein Danke an den Rex, immerhin ist meine noch ältere "Schnecke", dich ich hier zuvor hatte noch langsamer und jetzt da wo sie hingehört... in der Rumpelkammer (als ob ich sowas hätte... *hust*) :>>

Jetzt denken sich bestimmt einige, "ja sachama do, was machn der AS so lange anner Kiste basteln tun". Tja, dafür gibt es einige Faktoren, auf die ich näher eingehen will. Aber erst nach der Werbeunterbrechung

» Mehr von Heyho yo PC, tanze Samba mit mir... lesen...

Um fünf Ecken sieben mal gedacht...

24.Juni 2008 . Angels Sin

Karte von OpenStreetMap (natürlich dort in Richtig ^_^ )

Unsere Damen und Herren Politiker können auch lustig sein. Vielleicht nicht unbedingt ganz freiwillig, aber das ist ja auch egal irgendwie... man muss sich an allem klammern, was kommt :>>

Bundestag fordert mehr Einsatz gegen Internet-Zensur weltweit

Schon allein diese Überschrift bei heise.de versetzt einen in einen großen Lachanfall. Bis man merkt, wie traurig eigentlich diese Aussage erscheint - so im Nachhinein betrachtet.

Der Bundestag hat die Bundesregierung mit den Stimmen der großen Koalition und der FDP aufgefordert, das Recht auf Meinungs- und Pressefreiheit global durchzusetzen und der vor allem im Mittleren und Fernen Osten zunehmenden Internetzensur entschiedener entgegenzutreten.

Man muss ja nicht immer wirklich perfekt in Sachen Geographie und so sein, aber hey... wir sind doch nun wirklich nicht der Mittlere, noch der Fernererere Osten. Also wirklich... für die Amis vielleicht, aber die fordern das ja gerade nicht, die haben ganz andere Sorgen. Oder sollen wir das so verstehen, dass ihr tatsächlich nur dort ganz weit weg keine Internetzensur mehr sehen wollt, bei uns aber am besten die ganze Sache, manchmal auch Internet genannt, einer staatlichen Leitstelle für "einwandfreies Sürfvergnügen" unterstellt werden sollte?

Ach so nein, ich habe das natürlich etwas falsch verstanden. Denn wir sind nicht einer Zensur unterworfen, sondern nur einer "weltverbessernden" Maßnahme gegen die bösen Dinge, die mit Meinungs- und Sonstwasfreiheit gar nichts zu tun hat. Ist dann auch kein Wunder, dass wir überwacht werden müssen - also so ein klein wenig zugeschaut, was wir machen... überwacht klingt ja gleich so negativ. Also wie gesagt kein Wunder, dass wir überwacht werden müssen, denn der Staat muss ja sicher gehen, dass wir nicht durch den bösen Mittleren und Fernererereren Osten zensiert werden oder versuchen, die Nicht-Zensur-Maßnahmen unserer tollen Lenkungsbefugten zu übergehen und auf böse Seiten gehen, die es nicht geben dürfte und somit auch nicht zensiert werden, wenn sie nicht angeschaut werden dürfen und so... also ich meine, ihr versteht schon. Also nicht verstehen und so. Ihr versteht... Genau so, wie die Politiker bestimmt. Die verstehen ja auch alles. Also nicht so ganz, aber sie verstehen ja doch schon.
... ok, ich versteh nichts mehr. Ihr wisst ja sicher, auf was ich hinaus will. Und wenn nicht, dann seid ihr bestimmt aus dem bösen Mittleren und/oder Fernerererererereren Osten und somit böse und müsst zensiert... pardon, wieder in den eigentlich nicht bestehenden Zustand zurückgefahren werden. Oder so...

Und als nächstes dann eben noch den Unternehmen mal unter die Arme greifen, um eigentlich nicht existenzbefugte Dinge im Internet wegzumachen. Es findet natürlich keine Zensur statt. Denn was nicht existieren darf, kann nicht zensiert werden :>>
Kann mir mal jemand helfen, den Denkknoten aus meinem Hirn zu bekommen? XD Das passiert, wenn man sich in Politiker rein denken möchte. Hätte ich aber auch früher drauf kommen müssen! :rolling:

Kategorien: welt um unsfrei heraus

It's a mad world... Bad World...

23.Juni 2008 . Angels Sin

[Update]
Leider war der Embed-Code von gametrailers.com nicht gerade in der Lage, die Videos hier anzuzeigen, lieber brachten sie die Browser aller zum Absturz. Habe jetzt YouTube-Versionen hier eingestellt, man kann also die Videos jetzt hier auch ansehen (in High-Quality) ohne Absturz. Sorry an alle, die möglicherweise durch den Code von gametrailers.com einen Browser-Absturz zu verzeichnen hatten. War nicht meine Absicht! :(

Die Jungs von DICE wollen wohl mit den Jungs von der Bad Company alles und jeden auf die Schippe nehmen, was im Spielegeschäft ebenfalls mit Krieg oder so Zeug zu tun hat. Find ich ja persönlich ganz gut, hat nämlich eindeutig Unterhaltungspotential :D
Aber die Jungs kommen auch verdammt gut rüber finde ich... mehr davon, DICE. Und alle, die es auf der 360 oder dem PSN nicht sehen können, hier kann man sich noch mehr ansehen, zum Beispiel die "Video-Botschaften" der vier aus der B-Company :>>

Nach Metal Gear Solid geht es jetzt also an zwei Games, eines das man in Deutschland leider nicht aussprechen darf, ohne nicht gleich als Killerspieler betitelt zu werden und hinter die große Mauer der "is' indiziert, Vorsicht! Gefahr!" geworfen zu werden und auf der anderen Seite noch Rainbow Six. Ja klar, taktisches Vorgehen und unauffällig bei der B-Company... sicher doch, muha :>>

» Mehr von It's a mad world... Bad World... lesen...

Synchronisation from hell

17.Juni 2008 . Angels Sin

Liebe Freunde der Unterhaltung kommend aus dem Land der aufgehenden Sonne... ihr müsst jetzt sehr stark sein. Und zwar wirklich sehr stark. Kein Witz. Denn wenn ihr schon die Synchronisation auf RTL II und Co. für miserabel und kaum auszuhalten haltet - wo ich nur voll und ganz zustimmen kann - wird das was nach dem Klick kommt vielleicht euer Hirn sprengen. Oder ihr werdet es euch vor Verzweiflung am nächsten harten Gegenstand selbst raushämmern... egal wie, es ist wirklich schrecklich und nach dem, was kommt werdet ihr die Synchronisationen der Anime in Deutschland mit ganz anderen Augen betrachten.
Vielleicht auch nicht, aber zumindest nicht für ganz SO schlecht halten! XD

» Mehr von Synchronisation from hell lesen...

Kategorien: otaku.japandas ist lustig

Yo Europe, we hate yah!

17.Juni 2008 . Angels Sin

Immer und immer wieder werden wir hier in Europa von den Unternehmen für Unterhaltungselektronik (namentlich Sony, Nintendo, Microsoft*) in den Arsch getreten - und zwar wirklich so oft, dass die meisten gar nicht mehr wissen, mit welchen Dingen und wie oft und wann und überhaupt... manchmal zweifelt man: Tun die das wirklich, oder bilden wir uns das nur ein?
Aber nein, wir werden verarscht wo es nur geht. Preise, Releases, Spieleauswahl, Hardware... ach, es ist eigentlich gar kein Spaß mehr. Und da hilft auch nicht immer der Import - Sony verbietet den Import nach Europa komplett (siehe zum Beispiel Play-Asia), Bei MS gibt es immernoch Spiele die regional beschränkt funktionieren und Nintendo... ach, die sind einfach so schon Scheiße, vergessen nur viele Wii-Fanatiker, was die mit Europa so alles gemacht haben (und nein, sie haben sich nicht gebessert zum Engelchen ;D ).

Und in dem ganzen "we fuck you, european idiots"-Getue mochte ich eigentlich immer, dass sich MS wohl ein klein wenig aus der Sache raushält. Tzja... mochte. Weil deren Marketplace-Politik auch immer bescheidener wird, hier mit Lizenzen und ähnlichem argumentiert wird und man aber immer das Gefühl bekommt, dass da eigentlich mehr dran sein muss. Ich meine... Lizenzprobleme? Einer der größten Software-Konzerne? Ja klar, und wir haben wieder einen Kaiser König (Kaiser haben wir ja wirklich... irgendwie).

Liebe Großkonzerne, ihr wollt Geld verdienen - jo, verstehen wir. Können wir mit leben, solange ihr uns das gebt, was wir wollen. Wir geben euch Geld dafür und alle sind glücklich. Aber den europäischen Markt - der ja bekanntlich inzwischen der zweitgrößte ist nach Nordamerika Asien) - immer wieder und manchmal sogar ziemlich dreist und unverschämt zu verarschen... das muss doch nicht sein. Wir können nämlich auch böse werden.
Problem ist nur, dass die Europäer scheinbar echt zu blöd für die Welt sind. Wir lassen es ja irgendwie immer wieder zu. Schön blöd... ich glaube, so wird das auch nichts...

Übrigens bin ich natürlich nicht einfach so auf diesen Beitrag gekommen. So haben wir ab gestern eigentlich zwei neue Xbox Originals auf dem Marketplace. Eigentlich, weil eines davon nicht in Europa, und das andere nicht in Deutschland erschienen ist. Ja super toll ey... und dabei hätte Guilty Gear auf der 360 sogar möglicherweise was hergemacht. Damn you all!

Bleibt eigentlich nur abzuwarten und sich das Motto anzueignen: Who's next to fuck europe?!
Oh man, ist eigentlich die ganze Aufregung nicht wert... ich sollte etwas schöneres machen oder zumindest an etwas netteres denken und darüber schreiben. Ich glaub, das mach ich jetzt auch!

* Auf die beschränke ich mich jetzt mal, da es hier um Gaming geht...

Tags: europagamingmarktmicrosoftnintendosonywirtschaft

Preispolitik made of fail...

13.Juni 2008 . Angels Sin

Es ist schon eine Krux mit dem ganzen Zubehör für Konsolen und dem Kaufen dieser in Europa (wobei dies aber genau so auch auf Spiele, Konsolen selbst... und sonst auch eigentlich fast alles zutrifft)... da hat man die Globalisierung mit ihrer ganzen Härte überall zu spüren bekommen - und bekommt sie natürlich immer noch zu spüren *cough* - selbst profitieren sollten die Kunden aber nicht. Nur die Unternehmen.
Ok, genug Gesellschaftskritik...

Schon mit Rock Band und den ziemlich lächerlichen Preisen fiel einigen die Kinnlade ziemlich weit nach unten - nicht genug, dass wir in Europa für das Spiel noch einzeln zahlen müssen, da es im Set mit den Instrumenten + Mic nicht dabei ist, sind die Preise schon allgemein viel höher ausgefallen. Das nächste Stück "europe gets in da face" lässt aber indes auch nicht auf sich warten...
Dabei muss ich natürlich vorwegnehmen, dass direkt von Dollar in Euro umwandeln und denken, dass der Preis so vollkommen richtig ist, natürlich auch nicht ganz stimmt (Steuern, Zölle... bla bla bla). Trotzdem irgendwie passend dazu, wie man sich in Europa so fühlt wenn man an die ganzen großen im Gaming-Bereich denkt.

Die unverbindliche Preisempfehlung für den DualShock 3 seitens Sony ist jedoch - gelinde gesagt - saftig ausgefallen. Für 61,95 € soll das Gamepad ab 02. Juli in den Läden stehen. Zum Vergleich: In den USA kostet der DualShock 3 derzeit etwa 49,95 $, das sind umgerechnet etwa 31,50 € und somit nur knapp über 50% des nun für Europa empfohlenen Verkaufspreises.
[Quelle: GamePro]

Und jetzt ganz ehrlich... warum zum Geier?! :pissed:

But that's business :crazy: Und mal ehrlich, liebe PS3-Besitzer. Entweder ihr habt euch das gute Teil eh schon importiert (nämlich für viel wengier) oder ihr wollt es gar nicht. Ich hoffe nur nicht, dass ihr den überhöhten Preis zahlt... bitte nicht. Tut es nicht... no plz... don't... it's made of fail :(

Da Lob ich mir Microsoft. Die gestalten die Preise überall ähnlich (eigentlich auch nicht) und man fragt sich weltweit gleichermaßen, ob manches Zubehörteil möglicherweise ein Innenleben aus purem Gold hat :>>

Blogs und Karten - da läuft was

13.Juni 2008 . Angels Sin

Eindeutig. Denn so viele Karten, wie es von Blogs (oder der Blogosphäre) gibt... da muss was laufen zwischen den beiden. Und seien es Abmahnungen ob unberechtigter Benutzung von Kartenausschnitten :>>
Die Kartenhersteller sind ja auch irgendwie... Arsch und so... meistens.

Aber Spaß beiseite, bei der Zeit gibt es derzeit eine Karte der Top 100-Blogs aus Deutschland, und zwar aus welchen Gefilden Deutschlands die Blogs denn so kommen... soweit es die Damen und Herren von der Zeit herausfinden konnten.

Anders als dem alten Medium Zeitung ist es dem jungen Medium Blog ziemlich egal, wo es entsteht. Zeitungen enthüllen ihre Herkunft meist schon im Namen (Stuttgarter, Mainzer, Potsdamer), Blogs hingegen verstecken sie im schwierig zu findenden Impressum, wenn sie sie nicht sogar ganz verheimlichen [..]

Die Karte kann man sich hier ganz ansehen... und wenn man genau hinsieht, dann bemerkt man, dass ein bekannter ToonBlogger (oder so) eine etwas seltsame URL verpasst bekommen hat. Und ich mein, Blogger sind ja nicht nachtragend*, aber man sollte schon nicht mit den URLs von Bloggern spielen... sonst bekommt man eine tracht Prügel Nachhilfestunden in Sachen richtige URL-Schreibung :>>

Und wo wir schon die EM am Laufen haben, zwar heute verloren haben, aber das ja nichts bedeuten muss, so hat Herr Jojo von Bettlebum.de Beetlebum.de auch gleich eine interessante Idee, wie man den Fußball aufregender gestalten könnte... ich finde die Idee schon mal interessant. Kann man drüber nachdenken. Irgendwann - bietet sich ja auch an, wenn wir immer weniger Platz und freie Flächen auf der Welt haben... da muss man ja überall sparen. Ganz viele Vorteile, perfect ;D

* Aber scheinbar sind einige davon cholerisch... aber verständlich bei so einem gravierenden Fehler von Seiten der Zeit. Tsts...

Und weil ich es grad beim Herrn Beetlebum sehe... hier ein paar schicke weitere Karten - weniger mit Blogs zu tun, you've been warned... - die es in der Zeit gab.

tags :: beetlebumbloggingblogsdeutschlandkartenkartierungtop 10
Kategorien: blogwelt um uns

Dead or Alive - Xtreme Ballon Alarm 2

25.Mai 2008 . Angels Sin

Und weil wir schon bei Spielen waren... Letzte Woche kam noch ein weiteres Game zu meiner 360-Sammlung. Irgendwie... ja ich weiß nicht, eigentlich ist das kein Spiel, sondern eine zur Schaustellung weiblicher Körper in knappen Bekleidungen...

Fuck ey, danke PJ und danke Hentai-Fetisch... schöner Mist aber auch.

Wobei man ja zugeben muss, wäre das Spiel nur ein klein bisschen weniger peinlich, wären die Minispiele sogar ganz lustig. Aber so fängt das Spiel schon mit dem Intro an, peinlich zu sein - kann man schlecht mit anderen Zocken, solange diese nicht die gleichen Neigungen haben.

Ist mir ja eigentlich alles egal - aber trotzdem irgendwie... ich weiß nicht, ganz zufrieden bin ich mit dem Erwerb des Spiels nicht. Na ja egal, meine Sammlung hat ein weiteres, prall gefülltes Spiel erhalten.
Ich müsste ja eigentlich zugeben, dass ich bereits den ersten Teil von Xtreme habe... tu ich aber nicht :P

» Mehr von Dead or Alive - Xtreme Ballon Alarm 2 lesen...

Eurovision 2008

24.Mai 2008 . Angels Sin

Hmm... also schau ich auch dieses Jahr wieder den Song Contest. Zumindest das "Finale", von den anderen Dingern davor habe ich nichts mitbekommen :>>
Geht auch schon los, hab mich doch sehr spontan dazu entschlossen, mitzubloggen. Wieso auch immer... :rolling:

Bin ich eigentlich der einzige, der auf der AC3-Spur von ARD dauernd nervige Sound-Aussetzer hat? Kacke hier... :pissed:

» Mehr von Eurovision 2008 lesen...

Volk, du Arschloch - verschwinde oder so...

12.April 2008 . Angels Sin

"Stärkung des Schutzes" des geistigen Eigentums (somewhere is a mega-lobby), Bayerntrojaner (was für ein Schwachsinn), Zensur Verbote von Gewaltspielen...

Something's wrong here... aber mächtig... :`(

Ist das schlimm, dass man in letzter Zeit zu solchen Themen nicht mehr viel schreiben möchte? Bullshit hier...

EuGH - halp needed!

9.April 2008 . Angels Sin

Jetzt also auch der EuGH.

Ein großes Bündnis aus 43 Bürgerrechtsorganisationen und Berufsverbände aus 11 EU-Mitgliedstaaten bitten den Europäischen Gerichtshof in einem heute veröffentlichten Schriftsatz, die EU-Richtlinie zur Erfassung des Telekommunikations- und Bewegungsverhaltens in Europa für unvereinbar mit den Grundrechten zu erklären.
[via golem.de]

Somit wissen wir also bald (also so bald bald... irgendwann bald... sowas kann ja manchmal dauern), ob sich nicht nur Deutschland als "Heimatland" zum Leben disqualifiziert, oder die ganze EU :)
Noch ist nämlich scheinbar nicht alles verloren... noch.

Man darf ja noch ein bisschen Träumen, oder?

figure.preinfo ~ 1/8 Benisu/Venice . GSC ~

2.April 2008 . Angels Sin

Venis aus... ach, lazy AS is fuckin' lazy. Ich zitiere mich jetzt mal selbst.

Auch wieder von GoodSmile *gähn* kommt Venis. Nun ja, Alter hat auch seine Finger im Spiel - was ja wiederum doch GoodSmile ist, aber ist halt irgendwie auch Alter und somit dann letztendlich aber doch wieder... gnaaa~~~
Venis (auch Benis genannt, aber für Marketing in Deutschland dürfte sich ersterer Name besser eignen, obvious) kommt im Juni 2008 zu 6500 Yen und ist ein Must-Have für Maid-Fans. Also eigentlich einem sehr großen Teil der Otaku-Szene. Was mich darauf bringt, dass ich noch eine Umfrage zu fetischen bringen wollte. Ob das jemals was wird? Vielleicht doch... aber zurück zum Text.
Maßstab wird 1/8 sein und... ja, das war's eigentlich, was man so wissen muss über diese Figur.
Wie, da fehlt was? Woher sie kommt? Na ja, keine Ahnung, vielleicht ist sie ja deutsche... ach, aus welcher Serie? Wat weiß ich... nennt sich Kimi ga Aruji de Shitsuji ga Ore de ( 君が主で執事が俺で ). Also ich kenne die Serie, aber trotzdem... whatever? XD

Passend zu Venis übrigens Shinra Kuonji ^-^

Venis @ AmiAmi . hobby search . alter . good smile

» Mehr von figure.preinfo ~ 1/8 Benisu/Venice . GSC ~ lesen...

Kategorien: figuren.preview

Spaß mit DHL (oder auch nicht)

24.März 2008 . Angels Sin

Sehr geehrte Deutsche Post... nein halt, falscher Adressat, nochmal.

Sehr geehrte Damen und Herren bei DHL,
ich danke ihnen sehr, dass bisher alle meine Pakete aus Japan sicher bei mir angekommen sind. Klar sind sie dabei eher "nur" für den deutschen Teil der Strecke zuständig, aber ein wenig Lob soll es auch geben. Aber wo Lob ist, da muss auch etwas Negatives kommen - zumindest beim geplanten Beitrag jetzt.

» Mehr von Spaß mit DHL (oder auch nicht) lesen...

Kategorien: as.daily

Figuren bei Akiba Hobby entdeckt

11.März 2008 . Angels Sin

Gibt's zu, damit hat jetzt aber auch wirklich keiner gerechnet. Bei Akiba Hobby was über Figuren zu lesen, sowas gleicht ja einer mittleren Sensation. Also verzeiht mir die reißerische Überschrift - es ist nur für die Quote... ich hab's getan, damit es auch wirklich jeder mitbekommt!

Die letzten Tage hat AkibaHobby ein paar Beiträge veröffentlicht zu erscheinenden Figuren, vor allem noch eine Nachlese mehr oder weniger zum "Wanfesu" und der "Figure Maker's Union Exhibition". Wer also nicht regelmäßig bei Akiba Hobby vorbeischaut - is ja japanisch und so, moonspeak etc., der kann ruhig mal den folgenden Links folgen XD Die sind nämlich garantiert nicht textlastig!
Soweit möglich beziehungsweise für mich ohne weiteren Stress machbar mit Informationen... Die Muse fehlt aber ein bisschen XD

» Mehr von Figuren bei Akiba Hobby entdeckt lesen...

..
Kuroi Tenshi's darkness - Startseite