Schlüsselwort(e): seltsam

NXE für die 360 schon früher "antesten"?!

25.Oktober 2008 . Angels Sin

Wer will, der kann ja mal hier vorbeischauen und auf sein Glück hoffen, dass seine "Bewerbung" für eine Preview des NXE ausgewählt wird. Müsst euch nur unter dem vorherigen Link anmelden (Windows LIVE ID nötig), ein paar Daten rausrücken und fertig. Dem Prinzip Hoffnung solltet ihr euch aber durchaus öffnen... kann nie verkehrt sein :>

Mehr Infos beim Boris Schneider-Johne oder Major Nelson (englisch).

Ok, ist ein seltsamer Einstieg in meine Blog-Rückkehr :rolling: Nya~~... who cares :>>

Tags: dashboardmicrosoftnxepreviewxbox 360

Blogs und Karten - da läuft was

13.Juni 2008 . Angels Sin

Eindeutig. Denn so viele Karten, wie es von Blogs (oder der Blogosphäre) gibt... da muss was laufen zwischen den beiden. Und seien es Abmahnungen ob unberechtigter Benutzung von Kartenausschnitten :>>
Die Kartenhersteller sind ja auch irgendwie... Arsch und so... meistens.

Aber Spaß beiseite, bei der Zeit gibt es derzeit eine Karte der Top 100-Blogs aus Deutschland, und zwar aus welchen Gefilden Deutschlands die Blogs denn so kommen... soweit es die Damen und Herren von der Zeit herausfinden konnten.

Anders als dem alten Medium Zeitung ist es dem jungen Medium Blog ziemlich egal, wo es entsteht. Zeitungen enthüllen ihre Herkunft meist schon im Namen (Stuttgarter, Mainzer, Potsdamer), Blogs hingegen verstecken sie im schwierig zu findenden Impressum, wenn sie sie nicht sogar ganz verheimlichen [..]

Die Karte kann man sich hier ganz ansehen... und wenn man genau hinsieht, dann bemerkt man, dass ein bekannter ToonBlogger (oder so) eine etwas seltsame URL verpasst bekommen hat. Und ich mein, Blogger sind ja nicht nachtragend*, aber man sollte schon nicht mit den URLs von Bloggern spielen... sonst bekommt man eine tracht Prügel Nachhilfestunden in Sachen richtige URL-Schreibung :>>

Und wo wir schon die EM am Laufen haben, zwar heute verloren haben, aber das ja nichts bedeuten muss, so hat Herr Jojo von Bettlebum.de Beetlebum.de auch gleich eine interessante Idee, wie man den Fußball aufregender gestalten könnte... ich finde die Idee schon mal interessant. Kann man drüber nachdenken. Irgendwann - bietet sich ja auch an, wenn wir immer weniger Platz und freie Flächen auf der Welt haben... da muss man ja überall sparen. Ganz viele Vorteile, perfect ;D

* Aber scheinbar sind einige davon cholerisch... aber verständlich bei so einem gravierenden Fehler von Seiten der Zeit. Tsts...

Und weil ich es grad beim Herrn Beetlebum sehe... hier ein paar schicke weitere Karten - weniger mit Blogs zu tun, you've been warned... - die es in der Zeit gab.

tags :: beetlebumbloggingblogsdeutschlandkartenkartierungtop 10
Kategorien: blogwelt um uns

Stop, Hummer-Time!

6.Juni 2008 . Angels Sin

Gerade auf RTL - im Nachtjournal:

Warum der Hummer nicht geblieben ist? Weil er hässlich und...

MOMENT!

Wat bitte, hässlich? Wer hat denn den Text für den Sprecher geschrieben? Eine Frau?
Man kann ja immerhin vieles über den Hummer sagen, aber doch nicht, dass er hässlich ist. Vielleicht gewöhnungsbedürftig, aber NICHT hässlich. Leute bitte, was 's das denn?!

Oi RTL, das ist kontraproduktiv euren Quoten, wenn ihr die Männer so verjagt ;D

... nun ja, wohl ein Männertraum weniger bald, der Hummer eine aussterbende Spezies (oder ein Teil einer sterbenden Spezies... oder eine Spezies einer aussterbenden Gruppierung... ach, was auch immer :rolling:)... da sieht man es mal, nicht immer hilft einem die Größe sonderlich viel. Wobei man das ja schon bei den Dinosauriern gesehen hat :>>

Ja ok, der Hummer für zu Hause schaut in einigen Ausführungen schon etwas blöde aus. Aber hallo, hässlich? Also wirklich...?!

Ja ok ok, der Hummer in pink ist hässlich. Ko' ja auch nur eine Frau auf so eine Idee kommen... oder so *duckwegrenn*

tags :: autohummerseltsames

1/8 Kureha PVC - Kotobukiya

25.Mai 2008 . Angels Sin

1/8 Kureha by KotobukiyaDie nächste Figur aus der Serie Shining Wind, nämlich (wieder) Kureha, diesmal in einer etwas dynamischeren Pose von Kotobukiya. Und wieder einfach nur eine wunderschöne Figur. Ich hab einen Narren gefressen an Kureha, ganz ehrlich. Ich glaube, fast egal welcher Hersteller sich ihr annehmen würde, jede Figur wäre in meinem Besitz (so lange nicht zu teuer *hust* :>> ). Natürlich hoffe ich, dass nur die Besten ihre Griffel an sie legen. Auf jeden Fall eine wirklich gut gemachte Figur, Lob an Kotobukiya (die ja durchaus auch für gut gemachte Figuren bekannt sind - aber manchmal... na ja egal, jeder hat seine schlechten Tage ^_^ ). Einziges Manko würde ich jetzt sagen sind ein paar Stellen was ihre Bemalung angeht - ihr werde später auf den Screenshots sicher selbst sehen, was ich meine. Aber sehr unauffällig und ansonsten auch nichts auszusetzen, wenn ihr mich fragt.

Zugegeben, wenn man sie ohne Rock stehen lässt - was IMHO den Gesamtauftritt von ihr kaputt macht - schaut etwas sehr seltsam aus. Man merkt schon, dass sie nicht dafür geformt wurde ^_~ Übrigens sieht ihre rechte Brust nur aus bestimmten Winkeln etwas seltsam aus - und auf den Fotos auch eher, weil man eben nur einen Blickwinkel fest zu sehen bekommt. Also nicht abschrecken lassen :P
Und ja, sie hält ihren Bogen normalerweise anders herum, ist mir aber erst am Ende aufgefallen und noch einmal alle Fotos machen... da hatte ich keine Lust dazu, vor allem weil es nicht wirklich stört. Und wer etwas anderes behauptet, wird gesteinigt :P

Genug gelabert, Fotos gibts nach dem Klick...

» Mehr von 1/8 Kureha PVC - Kotobukiya lesen...

Kategorien: figuren.review

Dead or Alive - Xtreme Ballon Alarm 2

25.Mai 2008 . Angels Sin

Und weil wir schon bei Spielen waren... Letzte Woche kam noch ein weiteres Game zu meiner 360-Sammlung. Irgendwie... ja ich weiß nicht, eigentlich ist das kein Spiel, sondern eine zur Schaustellung weiblicher Körper in knappen Bekleidungen...

Fuck ey, danke PJ und danke Hentai-Fetisch... schöner Mist aber auch.

Wobei man ja zugeben muss, wäre das Spiel nur ein klein bisschen weniger peinlich, wären die Minispiele sogar ganz lustig. Aber so fängt das Spiel schon mit dem Intro an, peinlich zu sein - kann man schlecht mit anderen Zocken, solange diese nicht die gleichen Neigungen haben.

Ist mir ja eigentlich alles egal - aber trotzdem irgendwie... ich weiß nicht, ganz zufrieden bin ich mit dem Erwerb des Spiels nicht. Na ja egal, meine Sammlung hat ein weiteres, prall gefülltes Spiel erhalten.
Ich müsste ja eigentlich zugeben, dass ich bereits den ersten Teil von Xtreme habe... tu ich aber nicht :P

» Mehr von Dead or Alive - Xtreme Ballon Alarm 2 lesen...

Eurovision 2008

24.Mai 2008 . Angels Sin

Hmm... also schau ich auch dieses Jahr wieder den Song Contest. Zumindest das "Finale", von den anderen Dingern davor habe ich nichts mitbekommen :>>
Geht auch schon los, hab mich doch sehr spontan dazu entschlossen, mitzubloggen. Wieso auch immer... :rolling:

Bin ich eigentlich der einzige, der auf der AC3-Spur von ARD dauernd nervige Sound-Aussetzer hat? Kacke hier... :pissed:

» Mehr von Eurovision 2008 lesen...

Der Zoll will mucho money von mir!

18.Mai 2008 . Angels Sin

Das ich den Zoll nicht mag, ist klar und bekannt. Und wer mag den Zoll als Institution schon - jeder, der auch nur ansatzweise dazu gezwungen ist, etwas importieren zu müssen (wie zum Beispiel die schon von allen Seiten mit Kosten gebeutelten Otakus *hust*) kann ja davon ein Lied singen. Deshalb freuen sich vermutlich schon seit Ewigkeiten ein paar Wochen die meisten auf den Dezember. 150€ ist immerhin eine Summe, mit der man als privater gut leben kann. Auch wenn ich damit immer noch nicht zufrieden bin...
Zufriedenheit würde ja bedeuten, dass das vollkommen ausreicht und es wird für immer dabei belassen. NIEMALS! :D

Nun, aber warum schreibe ich wieder einmal über den Zoll? Dieses Dingens, das keiner ab kann, aber mit dem so viele zu tun haben.
Weil's Spaß macht. Weil es bei denen nie langweilig wird. Jetzt habe ich letztens ein Paket bekommen sollen - hab ich eigentlich auch - mit diesen Figuren. Nix weltbewegendes also. Da ist die nächste wunderschöne Kureha drin. Wenn das Paket am Ende nicht ankommt... Ok, zurück zum Thema.t also DHL bei mir an der Haustür - scheint ja auch nicht immer zu klappen - und will mir mein Paket von HLJ überreichen. Natürlich nicht vor Begleichung der "Zollrechnung". Finde ich immer sehr angenehm, dass die das für einen übernehmen. Wenn die bei Zoll und Post sich was weiß ich so denken über die Fetische der Leute - ist doch egal XD Sollen die halt auch was zu gucken bekommen... Wie gesagt klappt das aber auch nicht immer. Aber wenn das Paket von HLJ kommt dann eigentlich nur, weil die beim Zoll einfach zu... ok, lassen wir das. Ihr werdet schon noch merken, auf was ich hinaus will.

» Mehr von Der Zoll will mucho money von mir! lesen...

Kategorien: as.daily

figure.preinfo ~ 1/8 Cyrille . First class ~

2.April 2008 . Angels Sin

Sie kommt aus der Serie Shining Force EXA (irgendwas aus Shining kennt fast jeder ^_^ ) und kommt in Versionen mit und ohne Katzenohren - diese werden jedoch entfernbar sein.
Wird im Juni erscheinen und zum regulären Preis von 6'090 Yen (ca. €39,-) zu haben sein. Kommt von First Class und hat den Maßstab 1/8 (ca. 26cm). Übrigens finde ich - wie auch schon Shingo bei Heisei schreibt - die Entscheidung, eine weniger gut ausgestattete Version - mit "sehr minimalen" Unterschieden - auch noch zum gleichen Preis anzubieten, irgendwie... nennen wir es mal seltsam. Aber na ja, vielleicht haben die halt ein Herz für Katzenallergiker :D
Ja, die Farbe ist auch anders... so 'n klein wenig anders... Olive... dunkle... na ja egal XD

Cyrille @ AmiAmi (neko-ver.) . AmiAmi (non-neko-ver.) . hobby search (neko-ver.) . first class (neko-ver.) . first class (non-neko-ver.)

» Mehr von figure.preinfo ~ 1/8 Cyrille . First class ~ lesen...

Kategorien: figuren.preview

Die RIAA und Realismus

25.Februar 2008 . Angels Sin

Foto von Ben Demey / flickr.com

Da holt man die letzten Tage von Gizmodo nach und bekommt so eine Überschrift im RSS-Reader rein:

Leaked RIAA Training Video: Find Pirates, Find Crack-Dealing Terrorist Murderers Too!

Laut Gizmodo höchst offiziell das ganze - und irgendwie glaubt man dies ohne weiteres Hinterfragen. Ob dieser Tatsache muss man sich schon Gedanken machen, was die RIAA mit ihrem Image noch so anstellen mag. Aber weiter im Text.
So schreibt Gizmodo (den Film hab ich mir noch nicht angesehen, wird nachgeholt):

Because it'll lead them to "everything from handguns to large quantities of cocaine [and] marijuana," not to mention terrorists and murderers!

Nun, da mag man zustimmen. Kurze Erklärung für alle, die nicht verstehen.

Piraten sind allgemein bekannt als räuberisch und bösartig. Die Piraterie hat nur in Film und Fernsehen ein eher märchenhaftes, lockeres und "romantisches" Image. Aber in Wahrheit ist es nichts anderes als die Gier nach Macht, Blut und Besitztümern. Und die bösen Raubkopierer der Musikbranche sind da keine Ausnahme. Nicht selten schon sind Musikladenverkäufer blutrünstig überfallen worden, nur um an eine Raubkopie zu kommen.
Dass diese Barbaren natürlich der Waffennutzung nahe sind ist nichts überraschendes. Ohne Waffen schwerlich ein Raub, besonders für Piraten, die ja sonst nichts anderes können. Dann saufen sie noch den ganzen Tag Rum (wo wohl das "Locker"-Image herkommt?!) und verfallen immer mehr der Sucht - die am Ende im Drogenkonsum gipfelt. Ganz logisch und Normalität. Die RIAA hat hier einzig und allein die Realität perfekt 1:1 dargestellt und erklärt.

Und dann diese riesigen Piratenmärkte. Schrecklich unmoralisch und so richtig böse...

"When you buy a CD, would you like it with or without—the with is enclosing a piece of crack or whatever the case may be."

Also, mit oder ohne Crack bitte?
Zugegeben, in Deutschland wäre so ein Piratenmarkt etwas schwerer zu erkennen... denn man bekommt ja überall sehr unmoralische Fragen gestellt nach dem Einkauf.

Tüte gefällig?

Aber immer her damit?! Ne Tüte kann ja nie schaden... :rolling:

Jetzt aber zu einer wirklich ernsten Frage - nachdem man die Sache mit den Piraten beleuchtet hat.
Wer bringt die RIAA wieder zurück zur Realität? So eine Fantasy-Welt kann ja auch gefährlich sein, und noch schlimmer wenn man sich immer mehr in dieser Welt verliert. Die RIAA will ja nicht von alleine zugeben, dass sie sich auf den falschen Pfad gemacht und total verlaufen hat. Also... wer will? :>>

figure.preinfo ~ Asagiri Mai . Wave ~

23.Februar 2008 . Angels Sin

Eine sehr schöne Figur wird im Juli 2008 von Wave in Form von Mai Asagiri erscheinen. Auf jeden Fall für eine weitere Verwendung als PreOrder vermerkt, muss halt sein :>>
Mai aus Brighter than Dawning Blue wird im Maßstab 1/7 zum regulären Preis von 6'825 Yen (ca. €43,-) zu haben sein.

Jetzt nur noch beten, dass die Figur in der Massenfertigung auch so gut ausgearbeitet sein wird und etwas hermacht - wie übrigens bei vielen Figuren, die als Prototyp vorgestellt werden nur die Hoffnung bleibt. Aber es gibt zum Glück Unternehmen, bei denen kann man sich auf die Qualität verlassen =)

Mai Asagiri @ AmiAmi . hobby search . wave

Übrigens demnächst ebenfalls von wave zwei Figuren aus EX MACHINA, Yuki Nagato in zwei Varianten in Schuluniform und die ersten wirklichen PVC-Figuren (hört man) aus Lucky☆Star. Soviel dazu :>>
PS. Ist nur bei mir die wave-Seite aber sowas von im Arsch, bei jeder Figur und an jeder noch so seltsamen Ecke der Homepage? XD

» Mehr von figure.preinfo ~ Asagiri Mai . Wave ~ lesen...

Kategorien: figuren.preview

Die games dot dot dot com, oder so

23.Februar 2008 . Angels Sin

So so, die Games Convention soll also nicht nur nach Köln ziehen (hatten wir ja schon) sondern auch noch in games.dot.com umbenannt werden. Wird dann also ausgesprochen soviel wie games dot dot dot com heißen und mit der beschissenste Name einer Messe ev3r sein :>>

Dass die Abkürzung GDC für eine Messe in diesem Bereich bereits genutzt wird verrate ich an dieser Stelle mal nicht, mal sehen wann die wehrten Herren von allein drauf kommen. Und wenn die neue Messe - sollte sie wirklich in Köln und unter anderem Namen - daherkommen, dann sollte man sich auch nicht auf einen Namen, der mit GC abgekürzt wird, einigen. Könnte nämlich zum einen rechtlich fragwürdig sein (Leipzig schaut vorauseilend schon mal, was machbar ist wie es scheint) und vor allem kommt es lächerlich.
"Neuer Name, aber hauptsache die Abkürzung bleibt die gleiche. Dann ist doch alles in Butter."

Von wegen, ihr Flachgeigen :)
Fünf-Sterne Hotels sind vor allem gar kein Argument für oder gegen die GC in Köln, weil die Zielgruppe eine etwas andere war in Leipzig - nämlich normale Gamer. Und hey, das verrate ich euch aunsahmsweise, denn wenn ihr dieses Argument schon nutzt, werdet ihr vermutlich die etwas sinnlose Natur dieser Aussage gar nicht mehr erkennen. Ich bin aber auch zu freundlich zu euch heute.

Übrigens... schon mal was von "don't fucking touch a running system" gehört? Mal ehrlich, sowas tut man nicht :>>

PS. Liebe Leipziger, ich finde diesen Vorgang gleichfalls überaus nervig und vollkommen bescheuert, aber ganz ehrlich - die Frau Merkel hat noch ein paar wichtigere Dinge zu tun, als sich mit diesem Bullshit herumzuschlagen. Auch wenn sie scheinbar als letzte Rettung für euch wie geschaffen zu sein scheint. Ich geh ja auch nicht zu ihr, weil ich mich vom Leben genervt fühle... denk ich zumindest, ich sollte es mal in Erwägung ziehen, wenn ich so darüber nachdenke. Vielleicht hilft's ja irgendwie :rolling:

Und übernächstes Jahr zieht dann das Münchner Oktoberfest nach Berlin um, ist immerhin eher etwas für eine weltoffene und besser zu erreichende (ok, lassen wir den Punkt) Stadt. München ist da eigentlich viel zu konservativ dafür, sollten die Münchner auch mal erkennen, finde ich :>>
Und die Nürnberger Spielwarenmesse... ach mist, die sollte da bleiben, passt halt doch grad ganz gut zusammen - so von wegen Geschichte mit Spielzeugstadt und so. Na ja, mir fällt schon noch irgendwann ein weiteres Beispiel ein, vielleicht.

figure.preinfo ~ Kotobukiya Juni-Lineup ~

19.Februar 2008 . Angels Sin

Bei Kotobukiya gibt es gleich vier Ankündigungen für den Juni - und gleichzeitig vier sehr interessante Figuren. Also dann mal los, vorbestellen und so ;)

Sennin Narika

Das Outfit sagt mir mal so gar nicht zu - muss ich zugeben - aber ansonsten eine sehr schicke Figur. Kommt aus dem Eroge Choukou Sennin Haruka ( 超昂閃忍ハルカ ) von Alice Soft zum Preis von 5'775 Yen (ca. €37,-) im Juni 2008 (oh wunder ^_^ ). Maßstab ist 1/8.

Sennin Narika @ AmiAmi . hobby search . kotobukiya
Update für Narika: Wird es übrigens auch als Limited-Version geben mit in Mitleidenschaft gezogener Kleidung ^.^

Die anderen Figuren für den Juni von Kotobukiya nach dem Klick :>>

» Mehr von figure.preinfo ~ Kotobukiya Juni-Lineup ~ lesen...

Kategorien: figuren.preview

RSS-Syndication voll funktionstüchtig?!

10.Januar 2008 . Angels Sin

RSS-Icon von aaronovadia.com

Kurze frage zwischendurch, da ich gerade mit FeedDemon Probleme habe - die aber vielleicht auch an was anderem liegen können: Hat jemand Probleme mit dem Erreichen des RSS-Feeds, oder manchmal einen Schluckauf, also keine Updates? Weil scheinbar geht der Feed eigentlich, aber irgendwie auch nicht ganz - so'n wenig seltsames Problem :(

Tags: bloggingfeedsrsssubscriptionsyndication

Arcor-Kunden dürfen weiterhin Google sehen

14.Dezember 2007 . Angels Sin

Es ist schon eine sehr seltsame Sache, diese vollkommen grundverschiedenen Ansichten der Gerichte in Deutschland in vielen Fragen des Rechts zum Thema Internet. Schade eigentlich, dass einige noch immer scheinbar vollkommen resistent gegenüber der Realität und einer realen Rechtsprechung sind - aber man kann scheinbar nicht alles haben ^_^
Immerhin ein Lichtblick wieder -

Die Huch Medien GmbH hatte gegen Arcor beim Landgericht Frankfurt am Main eine einstweilige Verfügung beantragt, die vom Gericht nun abgelehnt wurde. Arcor sollte dazu verpflichtet werden, den Zugang auf die deutsche und internationale Seite von Google zu sperren. Darüber würde Arcor seinen Kunden den Zugriff auf pornografische sowie tierpornografische Inhalte gewähren und somit gegen deutsche Jugendschutzgesetze verstoßen. (golem.de)

Sehr kurios ist die Tatsache, dass noch vor kurzem die 6. Zivilkammer des gleichen Gerichts anders entschied - und so musste Arcor YouPorn blockieren. Jetzt also die 3. Zivilkammer mit einer ganz anderen Sichtweise.
Ich finde es immer wieder sehr erschreckend, wie hier im Grunde mit irgendwelchen lieblos herbei beschworenen Problembereichen (Jugendschutz, Killerspiele, Terrorismus und so weiter) alles irgendwie beschränkt, eingeschränkt, ja eigentlich zensiert werden soll. Lieblos aus dem Grund, weil ich den meisten, die diese Dinge als Begründungen für die ganzen Eingriffe und so nutzen, nicht wirklich eine ernsthafte Besorgnis zutraue, sondern eher Populismus. Ganz ehrlich. Oder das Ausschalten von ungeliebten Mitbewerbern - ist doch so. Denn sonst würde man sich ernsthafte Gedanken machen und auf das Thema eingehen - nicht einfach nach Verboten (und Zensur) schreien (die ja in Deutschland nicht stattfindet).

Übrigens fragt man sich dann immer und immer wieder, wo zum Teufel eigentlich die eigentlich zuständigen sind, die Eltern. Sorry, aber das ist mir langsam wirklich zuwider. Klar kann man nicht die ganze Zeit auf den Nachwuchs achten - aber die gesamte Verantwortung abnehmen... nee Leute, so geht das nicht. Auch beim derzeit aktuellen Fall mit dem jungen "Bombenbastler" frag ich mich ganz ehrlich - was zum Teufel soll das. Im Haus der Eltern, klar merkt sowas KEINER. Darum am besten halt das Internet überall verbieten und alles abschalten, denn sonst könnte man sowieso nicht dagegen vorgehen - das Internet ist halt irgendwie international, ein großer Dorn im Auge der Politiker.
Man könnte eigentlich noch sehr viel zu dem Thema schreiben, aber das erspare ich mir jetzt erstmal, beim nächsten Fall in diese Richtung dann vielleicht. Kommen wird der sicher.

DENN: Die Sache ist natürlich nicht einfach so zu beantworten, dass alles die Eltern übernehmen sollen, NOCH soll die Politik alles übereilig verbieten, hier und da Gesetze aus dem Boden stampfen, nur um allen eine rosarote Welt vorzugaukeln... Aber der derzeitig gewollte Kompromiss geht zu sehr zur Zensur über - und nebenbei (wenn es um Terrorismus und die ganzen Sachen geht) noch zu sehr zur Einschränkung von Rechten von uns allen...

Tags: arcorgerichtgooglejugendschutzrechtlichesurteilzensur

Manchmal etwas enttäuschend ich muss sein

6.November 2007 . Angels Sin

Dass bei uns nach indizierten Spielen gefragt wird, ist normal und man versteht dieses Szenario. Indizierte Spiele dürfen nicht angeworben werden, man darf sie nicht einmal anbieten, fragt jemand danach ist die einzige Möglichkeit, dran zu kommen - eigentlich. Nur führen wir keine. Aus wirtschaftlichen Gründen verständlich, schade für die Gamer trotzdem, finde ich.

» Mehr von Manchmal etwas enttäuschend ich muss sein lesen...

Kategorien: as.work

Mangelnd des Anwalts Rechtskenntnis war?!

13.September 2007 . Angels Sin

Wenn sich ein Anwalt so verteidigt, dann geht bestimmt bald die Welt unter.

Vor Gericht versuchte sich Gravenreuth mit dem "Chaos" in seinem Büro und mangelnder Rechtskenntnis zu entschuldigen.

Also mit so einer Aussage dürfte doch jetzt zumindest die Anwaltskarriere vorbei sein, oder? Sowas nämlich auch noch zu "entschuldigen", also bitte. Ist ja so, als würde jetzt ein Pilot eines Flugzeugs einen Absturz - den er vermutlich eigentlich gar nicht überleben würde, aber das ist ein anderes Thema - damit entschuldigen, dass er das Chaos im Cockpit nicht überblicken konnte und mangelnde Sachkenntnis vorliegen würde. BITTE WAS?

Also ganz ehrlich, beim durchlesen musste ich grinsen :D

Die Szenerie muss lustig gewesen sein, wenn es auch nur ansatzweise so gewesen wäre:

Aber Herr Richter, ich habe doch nur mangelhafte Rechtskenntnisse...

Sie sind Anwalt!

Das ist doch kein Grund. Und das ganze Chaos in den Büros.

...

Kategorien: welt um uns

Automatisierter Spam oder weltverbesserndes Tool?

11.August 2007 . Angels Sin

Es ist so eine Geschichte, die lässt einem das Gefühl zurück, jetzt alles gehört zu haben. Ich wette zwar ungern, aber wetten, es wird sowieso noch dicker seltsamer kommen irgendwann?! (Denn da sind sich manche für nichts zu schade...)
Aber zum Thema. Da wehrt sich jemand gegen Mario Sixtus, dass dieser diesen als Spammer bezeichnet. Die typische Konstellation halt, wer es ist will nicht so benannt werden. Hintergrund des ganzen:

Sebastian Foss von der e-trinity GmbH aus Lindlar vertreibt ein Programm namens Blog-Blaster, bei dem es sich nach allen Gesetzen der Logik um Kommentar-Spam-Software handelt, mit deren Hilfe Online-Casinos, Viagra-Versender und ähnliches Volk, auf einen Schlag etliche Blogs zumüllen können.

Per Abmahnung wollte Sebastien Foss mir verbieten, diese Information in meinem Blog zu veröffentlichen.

Nun hat sich also Mario zur genaueren Inspektion des Dingens die Software (vollkommen legal) angeschafft und ja, das dicke Ding kommt jetzt erst so richtig zur Geltung:

Zur Erinnerung: Sebastien Foss gibt auf seiner Website an, die Software verbreite "Werbung" auf insgesamt mehr als zwei Millionen Blogs, die diesen "Werbeschaltungen" explizit zugestimmt hätten. Wörtlich:

We only post ads on blogs whose owners gave us their permission.

Und die Liste enthält wirklich eine ganze Menge Blogs. Nur um die "Zustimmung zur Werbeschaltung" scheint es wohl nicht so ganz gut bestimmt zu sein. Denn es tauchen Blogs auf, die wohl kaum und unter keinen oder sehr unrealistischen Bedingungen eine Zustimmungen für sowas geben würden. Auch Mario selbst. Der gegnerische Anwalt will sogar die Zustimmungen vorliegend haben. HAHA!

Nun hat Mario angeboten, jedem interessierten Blogger Auskunft zu erteilen ob er auch in der Liste vertreten ist. Habe ich gemacht (waitin' for answer).
Andere frage ist aber, wenn diese Liste nach "Search Terms" sortiert werden kann um in den gefundenen Blogs Werbung "zu schalten" (nahe liegend ist das schon), braucht man eigentlich zu fragen ob man gelistet ist, wenn ich gut und gerne vermuten kann, dass einfach irgendwelche Suchmaschinen "angefragt" wurden und die Ergebnisse in die Software eingefrickelt wurden bzw. sogar in Realtime (we're living in web2.0 future, u know!) online "abgefragt" werden? (ACHTUNG: SPEKULATION!) Dann würde es mich nicht wundern, wenn auch ich vorkomme... mit einem eher unscheinbaren Blog. Ich habe keinerlei Zusage für sowas gegeben, ich mein für wen halten die mich denn. Ich will hier ja schon so keine Werbung haben, sogar wenn es seriös wäre (weil ich allgemein auf meinem Blog keine Werbung will). Und dann gebe ich so einem Verein meine Zustimmung für solch eine Software? NAAAA! Aber vielleicht bin ich ja nicht drin. Ich wollte nur mal meine Gedanken im Falle der Vorkommnis schon mal kundtun, im vorauseilenden Gehorsam quasi... oder so.

Kann man sich eigentlich etwas drauf einbilden, wenn man in dieser Liste vorkommt? :D Wir sind schließlich mit dem Vorurteil gesegnet belegt worden, dass wir Geltungssüchtig sind ^_^
Bin ja gespannt, was da noch so kommt :)

Vielleicht ist ja aber auch alles vollkommen unspektakulär und es werden nur an Blogs mit Zustimmung Anzeigen gesendet... ja wirklich, ist ja möglich... echt jetzt... :rolling:

tags :: abmahnungblogginginternetnervigsoftwarespamweb2.0wie jetzt?

Auf und nieder, immer wieder

3.August 2007 . Angels Sin

Auf und nieder, immer wiederLieber blogscout-Chart-Automatik- T528-Berechner-Hot-Bot, ich finde das NICHT lustig... entweder oder, nicht beides auf einmal in so kurzer Zeit, bitte. Mir wird schon schlecht von Auf und Ab, mein Blog ist schon lange Hirntod...

Tags: bloggingblogscoutchartshifeplatzierungseltsam
Kategorien: blogwelt um unsas.stats

Jetzt neu, jetzt besser, jetzt noch mehr aufgebläht

30.Juli 2007 . Angels Sin

Der neue Adobe Reader...

Zuckerengelchen sagt (02:46):
erm lol... muss jetzt echt jedes dumme programm einen rss-reader besitzen? o,o
Zuckerengelchen sagt (02:46):
bei browsern verstehe ich es noch, bei eigenen programmen verstehe ich es... e-mail-proggie auch noch... messenger, ja gut.... aber der pdf-reader? O_O
Zuckerengelchen sagt (02:46):
wth hat da ein rss-reader verloren? o,O
Zuckerengelchen sagt (02:47):
die wollen den blöden adobe reader doch nur noch fetter machen >-<
yu ~ sagt (02:47):
lol? XD
Zuckerengelchen sagt (02:47):
wieso habe ich den aufm laptop übehraupt druaf? oO
Zuckerengelchen sagt (02:47):
dachte, ich hätte hier foxit drauf oO
Zuckerengelchen sagt (02:48):
"ich habe deine rechnung als pdf bekommen, ja. nur habe ich sie noch nicht genau angesehen, muss erstmal meine feeds durchsehen grad, dauert ein wenig. dieser neue rss-reader im adobe ist total toll!"

Ich kanns mir wirklich gut vorstellen... vor'm Chef so in der Richtung:

Unternehmenszahlen habe ich erhalten. Sie müssen sich nur etwas gedulden, ich habe gerade den Adobe Reader geöffnet, um diese einzusehen - muss jetzt leider erstmal meine Feeds durcharbeiten ;)

Ganz ehrlich, ich finde so einen Programmzusatz beim PDF-Reader für vollkommen sinnlos! Ich hab das Programm immerhin nicht die ganze Zeit offen, und sowas sollte doch bei einem RSS-Reader schon mehr oder weniger der Fall sein ;D
Und ja, ich nutze den Adobe Reader eigentlich gar nicht mehr, weil er einfach nur - meiner bescheidenen Meinung nach - komplett überfrachtet und doof ist.

Tags: adobeinnovationpdfreaderrssseltsamsoftwaretechnikunnötigwtf

Das iPhone? Wo darf ich mich dumm und deppert zahlen?

23.Juli 2007 . Angels Sin

Apple war in Verhandlungen mit Edeka*, um das iPhone auch über normale Handelsstrukturen in Deutschland einbringen zu können. Man argumentierte mit der Möglichkeit, das iPhone unter der Marke Apple in der Obst- und Gemüseabteilung unterzubringen.
Edeka* war jedoch nicht weiter interessiert mit der Begründung, man verkaufe keine angebissenen Äpfel. Man solle doch aber mal bei der Konkurrenz anfragen.

Quelle: Seltsame irgendwas

So kommt's dann wohl, dass Karstadt machen darf - und Gravis, die ich eh nicht kenne. Und wen interessiert's? Mich auf jeden Fall nicht. Aber wenn's schöner machen soll... ich wollte nur mal dieses blöde Ding mit der Edeka endlich loswerden :D
Übrigens könnte das iPhone dann auch bei MediaMarkt verkauft werden... was mir dann doch sehr peinlich wäre, ein hochpreisiges Produkt (über die Qualität lass ich mich jetzt mal nicht aus, würde auf keinem guten Zweig bleiben) und seinem angeblichen Style sowie speziellen "Lebensgefühl" in diesem Laden zu kaufen... also wirklich :D Gleich und gleich gesellt sich gern?

* Hier darf von mir auch auch jeglicher sonstiger Laden mit Obstabteilung (muss nicht mal Gemüse sein, toll wa?) eingebracht werden XD

tags :: angebissenapfelapplefaulgravisiphonekarstadtnicht mehr essbarstrategie
Kategorien: das ist lustig
..
Kuroi Tenshi's darkness - Startseite