Schlüsselwort(e): verweigerung

Jeden neuen Tag eine schlechte Tat

27.September 2007 . Angels Sin

Update: Reparatur hat geklappt und es wurde doch kulanz gezeigt, vor Ort. Warum nicht gleich so...

----------------

Ich bin sehr enttäuscht von Jura. SEHR ENTTÄUSCHT. Denn nicht nur, dass sie meinen Vater zur Zeit zur Weißglut bringen mit einem total lächerlichen "sie haben nicht beim autorisierten Fachhändler gekauft, darum gibt's nichts mit Garantie und so", so haben wir bisher sowieso NUR Probleme mit dem Kaffeevollautomaten (oder wie auch immer diese Dinger sich nennen). Ganz ehrlich... ich bin nicht nur enttäuscht, meine zukünftigen Kaufentscheidungen (wenn ich überhaupt mal anfange viel Kaffee zu trinken (bin da eher sehr zurückhaltend, also fast gar nicht XD ) werden auf alle Fälle gegen die Damen und Herren und vor allem gegen die Maschinen von Jura fallen.

So schnell kann man es sich mit den Kunden verscherzen. Sorry. Ihr habt es vermutlich nicht nötig, kulant zu sein... aber dass euch diese Einstellung nicht irgendwann zum Verhängnis wird, nech'!
Ganz ehrlich, ich war auch sowas von angepisst, als ich das von meinem Vater gehört habe. Ich würde jetzt so viele unflätige Wörter hier bringen, weil ich es einfach für eine völlig ignorante Sichtweise auf den Kunden finde - aber man kann ja inzwischen wegen jedem Scheiß abgemahnt werden. Außerdem sind wir ja hier nicht am Stammtisch.

Ich bin angepisst, sehr... und ich wollte mir grad nen guten Cappuccino machen, noch schlimmer :( Muss wohl das Tütenzeug herhalten. Ich glaube, ich statte denen von Jura morgen einen Besuch ab, die sollen irgendwo in Nürnberg sein :grml:

Tags: angepisstgarantiegenervtjurakulanzkundenervigserviceverweigerung
Kategorien: as.dailyfrei heraus

Bash the hash, got the matsch of the bass...

17.Juli 2007 . Angels Sin

Meine Kopfhörer sind kaputt. Sind nicht mehr zu gebrauchen. Der Bass klingt nur noch nach matsch. Schöne Scheiße. Und knacken tut's natürlich auch, wenn schon dann richtig. Headset ist auch für'n Eimer, traditioneller Kabelbruch. Autsch. Wenn's so weiter geht, stehe ich bald gänzlich ohne elektronische Geräte dar. Und dann, dann ist die Kacke am dampfen. Denn woher das Geld nehmen, pah.
Wenn's da oben jemanden gibt, dann ist es ein sadistisches Arsc... aber ok, das wissen wir sowieso schon alle. Komm du nur mal her, duu... :pissed:

Ich höre dann mal weiter Metal-Matsch und hoffe, dass ich mir mal ein paar neue Kopfhörer zulegen kann. Oder ich hol meine kleinen Stöpsel-Kopfhörer aus der Tasche. Das wird ein Klangerlebnis. Unvergleichlich und einzigartig. Irgendwie hasse ich mein Leben gerade wieder ziemlich sehr :kill:

Bitte keine Diskussionen über meine Überschriftenfindung, ich versteh sie selbst nicht und habe diese Überschrift schon jetzt beim Tippen dieser Zeilen erfolgreich verdrängt, also tut mir das nicht an!

Mein toller Bürostuhl hat seine besten Jahre auch schon lange hinter sich. Eine Rolle hat sich vorgestern mal überlegt, dass es doch toll wäre, wenn sie ihre Eigenschaften von Leichtgängigkeit und Lautstärkereduzierung über Bord wirft. Und das hat die Rolle auch getan. Diese besteht nämlich jetzt inzwischen nur noch aus Plastik, wenn ich die Gummiteile nicht jedes mal wieder zurückflicken würde. Nervig. Und hilft auch eigentlich gar nicht. Wenn ich mit dem Stuhl rolle, fühlt es sich an, als hätte man einen Achter im Reifen. Bäh. Und zum Klappstuhl hat sich der Stuhl auch schon vor vier Tagen entschieden zu werden. Er klappt nur nicht zu, sondern die ganze Zeit auf Maximum auf. Zum Glück ist Maximum nicht ganz so weit hinten, sonst würde ich jetzt liegend schreiben. Und das ist erst unpraktisch. Aber die Höheneinstellung... die funktioniert noch. Nur wie lange noch.

Ich bin übrigens auch kaputt - blödes Wetter in Verbindung mit Dachzimmer. Würde mich jemand vermissen, wenn ich mich einfach als unreparierbar kaputt erklären und mit einem Hauch von Nichts ersetzen würde? So im Rahmen der nicht mehr vorhandenen Gewährleistung auf mich... dann bin ich frei und fahre mit meinem teilweise noch fahrtüchtigem Untersatz, auch Auto genannt, einfach irgendwo hin. Weg von dem ganzen Schrott, der hier nacheinander seinen Dienst aufgibt. Scheiß Arbeitsverweigerung auf Lebenszeit!

Kategorien: as.daily
Kuroi Tenshi's darkness - Startseite