claes . little book of journeys
nikki. kenmai
Kuroi Tenshi's darkness
b2evo


Flint Paper is insane. I really respect that!

El Mariachi (1992) Permalink

AT: N/A
Produktionsland: Mexiko. USA.
Genres: Action. Thriller. Crime. Romance.
Regie: Robert Rodriguez

"Yo solo soy un mariachi."

Robert Rodriguez - El Mariachi - 1992

Ein unbedeutender, namenloser Mariachi [Carlos Gallardo] versucht sein Glück in einem kleinen, abgelegenen Dorf. Doch das Glück bleibt ihm, bis auf die Begegnung mit der zauberhaften Domino [Consuelo Gómez], größtenteils fern. Niemand will den wandernden Gitarrenspieler einstellen, die Menschen sind ziemlich verschlossen und für wahre Kunst scheint es an diesem gottverlassenen Ort eh kein Verständniss zu geben. Und dann wollen plötzlich auch noch ein paar bewaffnete Gangster unserem Antihelden ans Leder. Scheinbar völlig grundlos. Doch ohne Gegenwehr lässt sich auch kein Mariachi fertigmachen.

Robert Rodriguez - El Mariachi - 1992

Hatte den nur noch schwach in Erinnerung und auch eher nicht so gut. Doch im Prinzip ist Rodriguez erster großer Film eine ziemliche Wundertüte. Das extrem niedrige Budget gleicht der Könner von Regisseur durch dynamische, schnelle und mitreißende Kamerafahrten aus. Dadurch kommen mehr als ein paar gelungene Actionszenen zustande. Blut splattert auch ein bißchen durch die Gegend. Die garnicht so dumme Story ist zudem wunderbar konstruiert und mit garnicht so unklugen Details gewürzt, wie z.B. die liebevoll gestalteten Traumsequenzen des Protagonisten. Alles in allem wirkt El Mariachi jedenfalls ziemlich ausgeklügelt, ambitioniert und letztendlich auch gelungen. Das es sich um einen B-Movie handelt, lässt sich stellenweise nur noch an Optik und Darstellern festmachen. Letztere geben sich zwar Mühe, können aber dann doch nicht immer mit ihrer vorgegebenen Figur mithalten. Am Besten ist immer noch Carlos Gallardo, der schon fast überzeugt. Reinol Martinez als Bösewicht Azul fand ich auch noch ziemlich gut gecastet. Nicht so gut dagegen sind Overacter Peter Marquardt und Consuelo Gómez. Und wer mehr als nur billige, aber gute Action will, der kriegt dank gelungener Gitarrenballaden und der Beziehungskiste zwischen Mariachi und Domino auch noch einen Hauch Romantik zu spüren. Und das alles vor den Kulissen eines relativ heruntergekommenen, jedoch flauschigen, mexikanischen Dorfes. Soundtrack ist auch super. Und ein cooler Hund mit Sonnenbrille spielt mit. Na wenn das nichts ist.

Robert Rodriguez - El Mariachi - 1992

Robert Rodriguez - El Mariachi - 1992

Robert Rodriguez - El Mariachi - 1992


Trackback Adresse für diesen Eintrag:


Trackbacks

Bisher keine Trackbacks für diesen Eintrag...


Die neuesten Beiträge

________________________________

sehr gut
gut
okay
geht so
schlecht
________________________________

Links

Flint Paper
...welcome...

Archiv

Kategorien

Zuletzt kommentiert

Top Artikel


Syndiziere dieses Blog