claes . little book of journeys
nikki. kenmai
Kuroi Tenshi's darkness
b2evo


Flint Paper is insane. I really respect that!

Teenage Mutant Ninja Turtles (1990) Permalink

AT: Turtles; Teenage Mutant Ninja Turtles: The Original Movie;
Produktionsland: USA. Hong Kong.
Genres: Fantasy. Comedy. Action.
Regie: Steve Barron

"I made a funny."

Turtles

Der fiese Shredder [James Saito] und sein gemeiner Foot-Clan vermasseln die New Yorker Jugend und stiften dabei ganz allgemein Unruhe. Meister Splinter [Kevin Clash] und die Turtles, im Prinzip eine mutierte Kung-Fu Ratte und ihre mutierten Schildkröten-Lehrlinge, begeben sich aus ihrem Refugium, der tröpfelnden Kanalisation, hinauf in die Gassen New Yorks, um dem Schredder Einhalt zu gebieten.

Turtles

Basierend auf den Ur-Comics aus dem Hause Mirage und der wenig später folgenden Zeichentrickserie, entstand dieser halbwegs erfolgreiche Realfilm zum 80er Jahre Kultphänomen. Da die Turtles schon ziemliche coole Heldenfiguren sind, erstmal keine allzu schlechte Idee. Wirklich gut ist Teenage Mutant Ninja Turtles jedoch nicht. Die Effekte, die handgemachten Kostüme und auch New York als Kulisse taugen zwar, doch die Geschichte an sich greift nicht wirklich und begibt sich ganz generell auch nur kaum abseits routinierter und abgenutzter Pfade. Spannung kommt so kaum auf, allerhöchstens ein gewisses Interesse bezüglich der mutierten und doch menschlich wirkenden Hauptfiguren, die aufgrund ihres Exil-Daseins und der Trash-TV Erziehung nicht gerade die fernesten Identifikationsfiguren sind. Neben den amüsanten Dialogen zwischen den Turtles und den trashigen Rückblicken in Splinters Jugend (Höhepunkt!), findet sich ansonsten aber kaum Nennenswertes im Film. Judith Hoag ist eine schreckliche April O'Neil und Elias Koteas kann in der Rolle des selbsternannten Vigilante auch keine Sympathiepunkte wettmachen. Das Finale wirkt zudem überstürzt und antiklimaktisch - insgeheim find ich's aber doch ganz nett.

Turtles

Das Beste am Film sind halt echt die drolligen Kostüme, ein paar Sprüche und die wenigen, aber dafür großartigen Trash-Momente. Wirklich gut finden, kann man das Ding nur mit der Fanbrille. Sind halt die Turtles - wer's mag.

Turtles

Turtles

Turtles


Trackback Adresse für diesen Eintrag:


Trackbacks

Bisher keine Trackbacks für diesen Eintrag...


Die neuesten Beiträge

________________________________

sehr gut
gut
okay
geht so
schlecht
________________________________

Links

Flint Paper
...welcome...

Archiv

Kategorien

Zuletzt kommentiert

Top Artikel


Syndiziere dieses Blog