claes . little book of journeys
nikki. kenmai
Kuroi Tenshi's darkness
b2evo


Flint Paper is insane. I really respect that!

Unstoppable (2010) Permalink

AT: Unstoppable - Außer Kontrolle
Produktionsland: USA.
Genres: Thriller. Action. Drama.
Regie: Tony Scott

"...unfortunate combination of human error and bad luck."

Unstoppable

Ein führerloser Zug auf Autopilot droht mitsamt seiner gefährlichen Ladung in städtischen Gefilden zu entgleisen. Zugfahrer Frank [Denzel Washington] und sein Begleiter Will [Chris Pine] versuchen die Katastrophe zu verhindern.

Unstoppable

Speed-Variante mit Zügen, leider weniger aufregend als der explosive Bus und allerhöchstens für Hardcore-Fans von Modellbahn-Ästethik zu empfehlen. Größtenteils werden nämlich Weichen gestellt oder halt Züge gefahren - und die selbstverständlich auf vorgelegten Gleisen - die Vorhersehbarkeit der Geschichte ist also geradezu vorprogrammiert. Genauso verhält sich der Film dann leider auch. Die wichtigen Protagonisten bekommen zwar ein paar lächerliche Männerproblemchen an die Seite gestellt, sind aber mindestens so flach und überzeugungslos wie die Grundidee des Films an sich. Dabei hätte man schon was Ordentliches draus basteln können. Anstattdessen konzentriert sich Tony Scott jedoch mal wieder auf möglichst viele Schnitte und Kamerafahrten, die das an sich unspektakuläre Geschehen hoffentlich aufregend in Szene setzen. So werden selbst 08/15 Dialoge in der Führerkabine zur schweißtreibenden Schnittorgie, in denen besonders schöne Kamera-Ideen auch gleich zwei bis drei Mal hintereinander wiederholt werden - fällt ja nicht auf und sieht beim zweiten Mal bestimmt noch besser aus. Was Tony Scott da teilweise zusammenschnibbelt, kommt natürlich nicht ohne sehenswerte Zufallstreffer aus, ist aber größtenteils einfach dreistes Generve für Leute, die nicht eine Sekunde still sitzen können. Durch die verkokste Regie wird's dann immerhin nicht allzu langatmig, obwohl Unstoppable hinter den rasanten Motiven eigentlich eine verdammt langweilige Geschichte erzählt; Voller stereotyper Rollenverteilung und nicht vorhandenen Actionszenen. Wem's gefällt.

Unstoppable

Unstoppable

Unstoppable


Trackback Adresse für diesen Eintrag:


Trackbacks

Bisher keine Trackbacks für diesen Eintrag...


Die neuesten Beiträge

________________________________

sehr gut
gut
okay
geht so
schlecht
________________________________

Links

Flint Paper
...welcome...

Archiv

Kategorien

Zuletzt kommentiert

Top Artikel


Syndiziere dieses Blog