Außerdem dabei

Schlüsselwort(e): Weltall

01.03.11

Moonraker (1979)

AT: James Bond 007 - Moonraker - Streng geheim
Produktionsland: England
Genres: Adventure. Thriller. Action. Science-Fiction.
Regie: Lewis Gilbert

"You appear with the tedious inevitability of an unloved season."

» Mehr von Moonraker (1979) lesen...

kategorien :: FilmActionScience-FictionThrillerAdventure

29.01.11

You Only Live Twice (1967)

AT: James Bond 007 - Man lebt nur zweimal
Produktionsland: England.
Genres: Thriller. Action. Adventure.
Regie: Lewis Gilbert

"Welcome to Japan, Mr. Bond."

James Bond 007 - You Only Live Twice

» Mehr von You Only Live Twice (1967) lesen...

kategorien :: FilmActionThrillerAdventure

28.12.10

Memories

AT: メモリーズ; Katsuhiro Otomo Presents: Memories
Genres: Science-Fiction. Drama. Mystery. Comedy. Action.
Produktionsjahr: 1995
Episoden: 3 (Movie)

Memories

» Mehr von Memories lesen...

kategorien :: Animedramascience-fictioncomedyactionmystery

28.02.10

Voices of a Distant Star

AT: Hoshi no Koe; ほしのこえ;
Genres: Drama. Romance. Science-Fiction. Action. Mecha.
Produktionsjahr: 2003
Episoden: 1 (OAV)

Hoshi no Koe

» Mehr von Voices of a Distant Star lesen...

kategorien :: Animedramascience-fictionmechaactionromance

08.12.09

The Hitchhiker's Guide to the Galaxy (2005)

AT: Per Anhalter durch die Galaxis
Produktionsland: USA. England.
Genres: Science-Fiction. Comedy. Adventure.
Regie: Garth Jennings

"Resistance is useless!"

Per Anhalter durch die Galaxis

» Mehr von The Hitchhiker's Guide to the Galaxy (2005) lesen...

kategorien :: FilmComedyScience-FictionAdventure

29.11.09

Pandorum

Bewertung 4/5 | Land USA, Deutschland | Jahr 2009 | Laufzeit 109 Minuten

Als die zuvor ohne Gedächtniss aus ihrem künstlichen Tiefschlaf gerissenen Astronauten Payton und Bower, auf der Suche nach Antworten und der restlichen Crew, durch das von Stromschwankungen geplagte Raumschiff Elysium irren, weckt die menschenfeindliche Umgebung erschreckende Erinnerungen..

Das Beste an diesem durchgehend düsteren Film war für mich die Informationskarkheit, die nicht nur die Darsteller bis zum Schluss im Dunkeln tappen lässt. » zum Trailer

kategorien :: FilmSci-FiThrillerHorrorDennis QuaidChristian Alvart

06.11.09

Lost in Space

Bewertung 4/5 | Land USA | Jahr 1998 | Laufzeit 125 Minuten

Als sich im Jahre 2058 die Rohstoffressourcen ihrem Ende zuneigen, wird der Professor John Robinson und seine Familie auf die Mission geschickt den erdähnlichen Planeten Alpha Prime mit einem Hypergate zugänglich zu machen, die jedoch schon zu Beginn vom Terroristen Dr. Zachery Smith sabotiert wird..

Einer der wenigen guten Sci-Fi-Filme mit denen ich aufgewachsen bin, der, dank der Effekte und auch wenn die Story aus den 90gern stammt, immernoch empfehlenswert ist. » zum Trailer (eng.)

kategorien :: FilmSci-FiThrillerAdventureStephen HopkinsActionGary Oldman

15.08.09

Wandaba Style

AT: 妄想科学シリーズ ワンダバスタイル
Genres: Comedy. Science-Fiction. Ecchi. Drama. Mecha.
Produktionsjahr: 2003
Episoden: 12 (TV)

Wandaba Style

» Mehr von Wandaba Style lesen...

kategorien :: Animedramascience-fictionmechacomedyecchi

30.06.09

This Ugly Yet Beautiful World

AT: この醜くも美しい世界
Genres: Fantasy. Mystery. Drama. Romance. Comedy. Ecchi. Action.
Produktionsjahr: 2004
Episoden: 12 (TV)

This Ugly Yet Beautiful World

» Mehr von This Ugly Yet Beautiful World lesen...

kategorien :: Animedramacomedyfantasyactionromanceecchimystery

27.06.09

Vandread: The Second Stage

AT: ヴァンドレッド The Second Stage
Genres: Science-Fiction. Action. Mecha. Romance. Drama. Comedy. Ecchi.
Produktionsjahr: 2001
Episoden: 13 (TV)

Vandread The 2nd Stage

» Mehr von Vandread: The Second Stage lesen...

kategorien :: Animedramascience-fictionmechacomedyactionromanceecchi

30.04.09

Vandread

AT: ヴァンドレッド
Genres: Science-Fiction. Action. Mecha. Comedy. Drama. Romance. Ecchi.
Produktionsjahr: 2000
Episoden: 13 (TV)

Vandread

» Mehr von Vandread lesen...

kategorien :: Animedramascience-fictionmechacomedyactionromanceecchi

19.04.09

Galaxy Angel Rune

AT: ギャラクシーエンジェる~ん
Genres: Comedy. Science-Fiction. Mecha. Action. Drama. Ecchi.
Produktionsjahr: 2006
Episoden: 13 (TV)

Galaxy Angel Rune

» Mehr von Galaxy Angel Rune lesen...

kategorien :: Animedramascience-fictionmechacomedyactionecchi

18.02.09

Galaxy Angel X

AT: ギャラクシーエンジェルX
Genres: Comedy. Science-Fiction. Drama. Action. Mecha.
Produktionsjahr: 2004
Episoden: 26 (TV)

Galaxy Angel X

» Mehr von Galaxy Angel X lesen...

kategorien :: Animedramascience-fictionmechacomedyaction

18.12.07

Stellvia

AT: 宇宙のステルヴィア
Genres: Science-Fiction. Drama. Mecha. Romance. Comedy.
Produktionsjahr: 2003
Episoden: 26 (TV)

End of the Universe

» Mehr von Stellvia lesen...

kategorien :: Animedramascience-fictionmechacomedyromance

21.05.07

Ach du schande...

Es is ja scho 0 Uhr... ich hab ganz ehrlich gedacht, es wäre jetzt vielleicht grad mal 21 Uhr oder so. Shit, wo ist meine Zeit hin :fear:

Geh ich morgen zur FH oder geh ich nicht hin... hmm...
Jaha, das sind die Fragen, die einen Studenten wirklich beschäftigen. Das sind Dinge, die die Welt bewegen! Mehr noch, davon hängt sicher die Zukunft unserer Galaxie ab! Ha, da seht ihr es mal...
Wo wir dann doch bei der vorherigen Schlagzeile wären... WIR WERDEN ALLE STERBEN! :aaah:

tags :: alltagplanlossinnlosstudent
kategorien :: as.daily

27.10.06

Der Weltraum gehört den US of A

Da möge noch jemand sagen, wir hätten heutzutage keine Größenwahnsinnigen mehr auf dem Planeten leben. Eindeutiger Beweis, dass wir sie noch haben - na ja, wer hat's denn nicht gewusst - hier:

Die US-Regierung betrachtet den Weltraum künftig offiziell als Teil ihres Einflussbereichs: In einem neuen Regierungsdokument erheben die USA Anspruch auf uneingeschränkten Handlungsspielraum im All. (SZ)

Nun gut... jetzt ist halt ein ganzes Land Größenwahnsinnig, noch schlimmer. Wie gesagt, neu ist das aber eigentlich auch nicht. Nur die Dimensionen sind etwas größer geworden. Übrigens sieht die USA das Recht bei sich, "Feinden" diese Handlungsfreiheit einfach mal zu verwehren. Ich denke, jetzt müssen die Grenzen neu gezeichnet werden. Wir sind alle... irgendwie Nachbarn der USA. Außerdem fühle ich mich etwas eingeengt von denen. Aber wenn die USA jetzt schon das Weltall will, dann will ich bitte die Zivilisierung dessen. Nachtbeleuchtung und Autobahnen - min. 8-spurig. Und wehe, es wird nicht an genug Freizeitmöglichkeiten gedacht. Dann, ja dann... nehmen wir euch den Einflussbereich wieder weg, pah. Ihr werdet schon sehen.

Kleiner Tipp für alle, die demnächst auch so eine ähnliche Ankündigung vor sich haben und sie irgendwie rechtfertigen müssen, hier ein paar Ideen für mögliche Phrasen beruhigende Worte - wobei noch angemerkt, dass mit der eigenen Sicherheit kommt immer gut. Einfach mal reinschmeißen, das Stichwort, das stimmt immer irgendwie.

Die Neuausrichtung der Weltraumpolitik habe technische Gründe: Das US-Militär sei zunehmend auf satellitengestützte Kommunikation und Navigation angewiesen. Auch die Zivilbevölkerung benötige ungestörte Satellitentechnik; dies reiche von Telefonaten über Ortungssysteme bis hin zu Finanztransfers, sagte der Beamte.

So wie es technische Gründe dafür gibt, dass ganz dolle viele Länder die USA nicht mögen, nicht wahr? Ähem...

Lustige Anmerkung zu dem Thema bei Dwarsloeper:

Es ist schon absurd, wenn Kim Il Jong ausgerechnet von George Dobbelju als Irrer bezeichnet wird, der nicht in den Besitz von Atomwaffen kommen darf.

Obwohl, ich muss dem George ausnahmsweise in diesem Fall einfach mal zustimmen.

Ein Irrer im Besitz von Atomwaffen reicht nun wirklich.

Ja, kann man wohl sagen.

Tags: busheinflussbereichkuriosesusaweltall

31.08.06

We believe, they can fly

Eine gute Sache hat es ja. Wenn es klappen sollte, können wir in Zukunft alle VIPs - und auch sonst alles, was nervt - einfach zu den Sternen scheißen, wenn sie mal wieder unerträglich sind. Auf der anderen Seite, wenn man bedenkt - noch mehr Weltraumschrott, ich weiß nicht so recht, ob das ok ist. Denn die Erde vermüllt ist ein Thema, jetzt auch noch das Weltall ein anderes. Denn sollten irgendwann Aliens zu uns kommen, würden die nicht schlecht staunen über unser Drecksloch Erde. Nicht nur der Planet sondern das drumherum.
Und wenn die VIPs fliegen... dann könnten die Aliens das schon fast als Kriegserklärung ansehen - mal ehrlich, manche VIPs würden das sicher bewerkstelligen. Wir sollten es uns ja nicht mit allen verscherzen. Ehrlich nicht. Also lasst die VIPs lieber doch auf der Erde und schmeißt sie einfach in ein großes tiefes Loch. Man kann ihnen ja erzählen, dass sie durch das Loch fliegen und dann so also - ganz dolle mit Anlauf - ins All geschossen werden. Wetten, 90% aller Stars würden das glauben - irgendwie? Ha!

Nochwas... der Spiegel sollte mal ganz genau darüber nachdenken, wie tief das Niveau noch sinken soll. Der Bild würde ich in ihrer eigenen Disziplin nicht unbedingt Konkurrenz machen. Noch dazu in einer Disziplin, die sie immerhin ein wenig besser kann, als beim Rest.

tags :: boulevardkuriosesparis hiltonspiegelstarsvip
Wir heißen euch herzlich Willkommen auf nikki.kenmai.

Ein eigener Blog... Mit nikki kenmai kein Problem. Hier kann jeder seinen eigenen Blog bekommen um der Welt das zu erzählen, was schon immer erzählt werden wollte.
Für weitere Informationen lest euch den Eintrag durch oder schaut im Forum vorbei (und stellt bei Bedarf Fragen an uns).

Und wer seinen Blog anpassen will oder andere nützliche Tipps sucht, wird hier fündig!

Fragen zu nikki. kenmai:
webmaster [at] kenmai.de
Gäste: 78
nikki. kenmai ist ein Teil von kenmai.de.
Sämtliche Beiträge auf diesen Seiten sind - soweit nicht anders angegeben - Eigentum der/des jeweiligen Verfasser. Die Verantwortlichkeit für einen Eintrag liegt alleine beim Verfasser.

Impressum

nikki kenmai
ongaku kenmai

powered by b2evolution