Außerdem dabei

Schlüsselwort(e): warcraft

26.06.08

Summer Madness

Da bin ich wieder. Grund: Der Sommer ist da und mit ihm viel Freizeit, zumindest fürs Erste. Drei Reviews sind deswegen auch schon geschrieben, ein Weiteres in Arbeit und derweil werden natürlich auch fleißig Anime geschaut. Momentan sieht mein Programm folgendermaßen aus: Gantz, Full Moon Wo Sagashite und immer noch Prince of Tennis. Letzteres zerrt inzwischen etwas an meinen Nerven, dazu aber später - im Review - mehr. Ebenfalls an meinen Nerven zerrt das immer noch unfertige The Twelve Kingdoms Review, zu dem mir einfach nicht die richtigen Worte einfallen wollen. Fertig hätte es schon längst sein müssen, vielleicht lass ich es auch einfach wegfallen, vielleicht pack ich es noch - mal sehen. Momentan ist auch die Motivation weg, teilweise weil World of Warcraft mich für sich gewonnen hat. Falls Jemand auf dem Realm Festung der Stürme festhängt, kann er ja mal 'Hallo' sagen, ich spiele jedenfalls einen Blutelfen namens Seraphisto (tja, alle guten Namen waren schon weg!) und bin relativ aktiv momentan. Wirklich vernachlässigt wird der Blog deswegen jetzt aber auf keinen Fall, ich hab da schon so meine Prioritäten ;)

Ach ja, inzwischen ist auch die Linkliste endlich etwas übersichtlicher geworden. Einige wertvolle Links sind auch dazugekommen. In der Ecke links oben gibt es jetzt zudem ein paar Special-Links, u.A zum großartigen Gastgeber der ganzen Chosé hier: nikki.kenmai. Falls Jemand sich einen eigenen Blog wünscht, sollte er da vielleicht mal vorbeischauen. Ansonsten hab ich nicht viel zu melden, außer vielleicht, dass die Besucherzahlen erschreckend niedrig sind momentan. Was ist es? Die EM? Der Sommer? Letzteres kann ich jedenfalls nachvollziehen! Apropro, inzwischen gibt es auch ein Manga-Review auf der Seite und zwar von Angel Sanctuary. Bei Gelegenheit kommen wahrscheinlich noch ein paar dazu. Auch denke ich über ein paar andere, neue Rubriken nach, mal sehen, was draus wird. Und bei der Gelegenheit Leute: Habt ihr noch irgendwelche Anregungen, Wünsche oder Verbesserungsvorschläge? Falls ja, immer her damit. Ansonsten wünsch ich euch noch einen angenehmen Sommer. Genießt die Sonne, solange sie uns noch nicht verbrennt ;)

Ach ja, und der Titel des Eintrags ist natürlich eine Anspielung auf das coole Instrumentalstück von Kool & the Gang. Kein Sommer ohne Summer Madness bitte!

kategorien :: .offizielles

04.12.07

Yu~

WoW - Werbespot

Ich bin absolut kein World of Warcraft - Fan, aber die Werbung mit Mr. T, holy shit, ist die geil xD

kategorien :: nonsense

20.05.07

Yu~

Verdammt, wurde aber auch Zeit.

Ich kann meine Gefühle immernoch kaum in Worte fassen. Am Samstag war ich bei einem Kollegen und wir hatten auf der Blizzard Seite nachgeschaut, was sie denn nun als nächstes heraus bringen werden. Natürlich wollten wir Starcraft 2, denn nach dem ganzen Warcraft gedöns sollte es auch mal wieder Zeit für ein ordentliches Game werden. Auf der anderen Seite wollten wir beide nicht so recht dran glauben, obwohl die Zeichen ja garnicht soo schlecht standen.
Deshalt: Luft angehalten, www.blizzard.de angesteuert und OMFG STARCRAFT II! Herje, der Wahnsinn. Der Slogan "Verdammt, wurde aber auch Zeit." triffts echt am Besten. Obwohl ich Starcraft 1 schon seit Ewigkeiten nicht mehr angerühert habe hänge ich so derb daran, ich denke kein anderes Spiel hat mich je so sehr geprägt.
So, ich bin nochmal bei Blizzard vorbei schauen, heute sollte ein Gameplay trailer on kommen O.O

15.12.06

This is the Burning Crusade

Yoyoyoyoyo... check thiiiis out!

World of Warcraft: The Burning Crusade Cinematic Intro offiziell veröffentlicht =D

In Xtreme-Breitbild-Format :D Man kanns auch übertreiben xD

Sehr nett gemacht, ist man ja von Blizzard nicht anders gewohnt. Also ich finde, den WoW-Movie könnte Blizzard ganz toll ohne Realverfilmung bewältigen, viel wunderbarer... Na mal schauen =D

kategorien :: spiel und phantasie

12.11.06

Ja kommt den WoW: BC doch noch?!

Wer glaubt eigentlich daran, dass WoW Burning Crusade am 16. Januar 2006 - ja, da soll es erscheinen - wirklich kommt? Also ganz ehrlich jetzt, wer daran glaubt, meldet sich bitte mal. Dem wird dann ein bisschen Nachhilfe in Sachen "Blizzard und Release - eine lange Geschichte voller Missverständnisse" gegeben. Und er wird einen Kopf kürzer gemacht für Naivität.
Solange das Addon nicht wirklich im Laden ist und so richtig, also wirklich im Ganzen so als Gegenstand anfassbar wird, glaubt man an sowas nicht, nicht bei Blizzard. Ja, bei 3D Realms auch nicht, aber wir sind hier bei Blizzard. Die verfolgen auch die Strategie "it's done, when it's done", jedoch noch nicht zur Perfektion. Die sollten noch ein bisschen trainieren, da man keine Termine angibt - sowas ist unprofessionell, verfolgt man diese Strategie. Und das hat Blizzard schon immer getan, echt jetzt.

Merke: Release und Blizzard sind zwei Worte, die man nie niemals nicht in einem Satz nennen sollte. Zumindest ohne rot anzulaufen. Das sind Gegensätze, pünktlich ist was anderes, aber nicht das.
Aber jetzt nicht denken, ich würde Blizzard jetzt hier schlecht reden wollen. Das gehört einfach dazu, Blizzard und Pünktlichkeit würden die Welt in den Untergang treiben, würden sie zeitgleich auftreten. Es würde sich ein riesiges schwarzes Loch... ok, ihr versteht sicher, worauf ich hinaus will ;)

kategorien :: spiel und phantasie

24.10.06

Die Sache mit Blizzard und so

Wir kennen ja alle Blizzard. Schon lange kennen wir die. Und pünktlich war nie so wirklich bei denen. Na ja, mit Burning Crusade scheint's ja das selbe Spiel zu sein, letzte Verschiebung war auf den 30. November. Diesen Jahres. Betone ich, weil "diesen Jahres" jetzt abgeschrieben werden kann.
Nun ja... die, die Blizzard kennen, haben sowieso nicht daran geglaubt. Ganz ehrlich. Eigentlich hats ja keiner geglaubt.

Nun soll es laut einer offiziellen Blizzard-Mitteilung im World-of-Warcraft-Forum im Januar 2007 so weit sein. (golem.de)

Jetzt stellt sich die Frage... doch kein Weihnachten für WoW-Fans oder viel eher:
(Endlich) Wieder Weihnachten für WoW-Fans?!
Ok, ich seh schon Horden von Fans auf mich zurennen... schreiend... ich mach mich mal aus'm Staub, ist nicht gut in solchen Zeiten sowas zu schreiben :D

Na, schon langweilig, die ganze Zeit das selbe in WoW zu spielen und zu sehen? Uh oh... jetzt muss ich mich aber wirklich mal von hier verabschieden. Ich sehe mein Leben bedroht :]

kategorien :: spiel und phantasie

02.10.06

WoW meets South Park - really

South Park kennt man. Muss man nicht mögen, kennt man aber. Und jetzt wird's ernst für viele, wirklich viele. Denn World of Warcraft wird auf die Schippe genommen. Liebe WoW-Fans, ihr müsst jetzt ganz stark sein. Oder es wird euch gefallen, keine Ahnung. Ebenfalls unbekannt, was überhaupt in der Folge passieren wird. Auf jeden Fall kann man - darauf spekulieren auf jeden Fall GameStar und PC Games - davon ausgehen, dass Kenny auch wieder sterben wird. Vielleicht diesmal nur virtuell? Hmm... nee, sicher nicht :p

Am 4. Oktober ist's dann auf Comedy Central soweit. Wann in Deutschland... only Kenny God knows.

Vom derben Witz bei South Park ausgehend, wird die Folge auf jeden Fall einen sehr bösen Faustschlag in Richtung Gamer geben, wie SP halt so ist :D Aber es ist noch nicht ganz bekannt, ob nun der Fokus der Folge auf WoW gelegt sein wird, oder es sich nur um einen Nebenaspekt der Story Handlung Folge.

So what are we in for? Cartman griefing newbs on a PvP server? Butters meeting a hot Night Elf? You can catch the episode this Wednesday night at 10 PM on Comedy Central. (WoW Insider)

» Mehr von WoW meets South Park - really lesen...

kategorien :: spiel und phantasie

28.08.06

Blizzard? Das sind doch die mit WoW?!

Blizzard ist den meisten wohlbekannt. Nicht zuletzt durch den letzten großen Schachzug World of Warcraft. In letzter Zeit hatte man jedoch ein bisschen das Gefühl, Blizzard würde sich nur noch seiner Cash-Cow zuwenden und alles andere - auch Fortsetzungen vieler Lieblingsspiele - für immer verwerfen - bzw. bis die Cash-Cow abstirbt nur noch an dieser bleiben. Dem ist aber doch nicht so, wie ein Interview von COO Paul Sams mit IGN.com zeigt. StarCraft 2? Glaubt ja wohl keiner, dass die dieses mächtige Spiel einfach so verfallen lassen - immerhin wird der erste Teil immernoch in Massen gezockt. Auch Warcraft - denn nicht nur der MMO-Teil der Serie ist heißgeliebt.

"StarCraft is my absolutely favorite game of all time," Sams told us. "As you probably already know, there is no doubt that we will continue the StarCraft and Diablo franchise, and trust me, I will be the happiest person in the world when we announce StarCraft 2."
While Sams wasn't ready to spill the beans just yet, he did say Blizzard "will have a major product announcement in 2007," and that Blizzard was currently working on at least three other unannounced titles at the moment.

Und zu Diablo kommt auch was neues... na ihr, wer freut sich jetzt schon?
Bleibt zu hoffen, dass sich Blizzard aber auch mal wieder gänzlich neuen Serien zuwendet - denn wenn Blizzard Spiele macht... na ja, was kommt dann meistens raus? Eben - Sachen wie Warcraft, Starcraft und Diablo. Die könnte durchaus noch ein paar Titel in ihrem Portfolio vertragen - und ja, ich weiß, dass noch ein paar andere Titel vor längerer Zeit entwickelt wurden. Aber danach wurd's sehr eintönig ;)

kategorien :: spiel und phantasie

17.08.06

Mit der Hand direkt an die Brust

Schade, dass man auch bei SpOn schon lange Überschriften für Artikel nutzt, die der Bild in nichts nachstehen - jetzt wirklich im negativen Sinn, sorry SpOn. Ich meine, solch eine Überschrift bringt vielleicht tausende von Klicks, aber bitte wieso denken die Menschen bei Spiegel, dass man sowas dort nötig hätte... Achso klar, Geld, Werbung und das ganze Zeug. Da ist es auch ganz einfach, mal schnell das Niveau über Bord zu schmeißen.

Hinter großen Brüsten stecken Männer

Kurze Zusammenfassung dessen, was SpOn da in dem Artikel schreibt:
Je größer die Oberweite, desto eher wird hinter dem Pixelavater in einem Spiel ein Mann stecken. Schön, dass wir darüber gesprochen haben. Da werden also viele Gründe genannt, warum das so ist - so richtig psychodingsbums-mäßig erklärt. Doch man kann es kurz so einschätzen - Bullshit.
Ein Freund hat es vor längerer Zeit sehr passend auf den Punkt gebracht, dem ist eigentlich bei den meinsten Männern nichts mehr hinzuzufügen:
"Wenn ich ein Spiel zocke, will ich doch nicht die ganze Zeit dem Arsch eines Manns nachschauen."
Es kann halt so einfach sein :D Ja zugegeben, auch im Artikel vom Spiegel kommt das vor. Aber wegen so einem Schwachsinn einen ganzen Artikel schreiben, der dann auch noch irgendwie komplett inhaltslos vorkommt, weil nichts überzeugendes drinsteht? Fragwürdig.

Nun gut, was schreibt man denn bei SpOn sonst so zu dem Thema...

In die Haut des anderen Geschlechts zu schlüpfen, ist keineswegs neu - man denke nur an die Verwirrungen in den Dramen von Shakespeare. Aber Online-Spiele wie "City of Heroes" oder "World of Warcraft" bieten ganz neue Möglichkeiten, um sexuell gewandelt in höchst realistisch wirkende Traumwelten auf dem Computerbildschirm einzutauchen.

Verspricht viel, der Artikel, nicht wahr? Nun... der Rest ist lauwarmes blabla über pseudo-psychologische Erkenntnisse dazu. Ergreifend, mit was für "Informationen" man ganze Artikel füllen kann. Sollte ich auch manchen. Wobei, tu ich ja eigentlich. Also soweit bin ich auch schon, sehr gut.

Aber einen ganz tollen Tipp will ich euch aus dem Artikel, falls ihr ihn nicht selbst lesen wollt, noch mitgeben in eure harte Welt der Online-Spiele. Nicht, dass ihr auf diese bösen Cross-Dresser trifft, die euch dann verarschen, ausnehmen und mit eurem Geld verschw... ok, lassen wir das.

"Ein wichtiger Hinweis ist schon mal die Tatsache, dass jemand knapp bekleidet ist", sagt sie und fügt hinzu: "Je größer die Brüste, desto eher ein Typ." Außerdem zieht Poole ihre Schlüsse aus der Kommunikation im Chat-Fenster: "Die meisten Kerle verfügen nicht gerade über viel Gefühl, auch dann nicht, wenn sie versuchen, ein Mädchen zu sein."

Ist klar. Im Chat mit Männern ist es halt etwas rauer im Umgangston. Ist nunmal leider auch so, wenn sie eine Frau spielen - im Game natürlich. Muss man sich so vorstellen:
Frau: Ich kann mir gut vorstellen, dass wir uns mal treffen, hehe.
Mann: Ficken?!

Aber jetzt lassen wir das Thema, kommt schon noch irgendwann die nächste Redaktion darauf, dass man daraus einen guten Sommerlochfüller hinkriegt ;)

Wirklich seltsamer Artikel, muss ich schon sagen. Es wird von Problemen dieses Verhaltens geschrieben... die Erklärung bleibt man dann aber komplett schuldig. Super SpOn, weiter so!
Nächstes Thema: Warum Killerspiele Killerspiele sind, ohne Erklärung, wieso sie es halt sind. Kommt sicher auf's selbe hinaus ;D

Tags: gamingonlineonline-gamingspiele
kategorien :: spiel und phantasie

23.06.06

USK funktioniert nicht und das Verbot von Killerspielen

Das Sommerloch nutzen viele Politiker ja auch, um ihren Forderungen nachzugehen und diese - es fehlt an sonstigen Themen - nochmal öffentlich zu bekunden, es werden sicher mehr Leute als sonst darauf aufmerksam. Nur sind manche Forderungen auch perfekt für das Sommerloch geeignet - nämlich, um in dieses geschmissen zu werden.

» Mehr von USK funktioniert nicht und das Verbot von Killerspielen lesen...

kategorien :: spiel und phantasie

01.06.06

You Can't Touch This Fo' Sure

Guild Wars vs. World of Warcraft... die Entscheidung steht bevor!

» Mehr von You Can't Touch This Fo' Sure lesen...

kategorien :: das ist lustig

18.05.06

Der Warcraft-Movie für die breite Masse

Also ein wenig zu denken gibt mir die Aussage schon, aber muss natürlich nicht zwangsläufig negativ in der Ausführung sein. Wird wohl auf "abwarten und Tee trinken" hinaus laufen.

We and Legendary want to make a great film, an event picture, big-budget picture, that is a great stand-alone, fantasy-based movie that is good for you regardless of whether you're familiar with the Warcraft universe.

Auch sollte man erwähnen... diese Aussage kann sehr weit ausgeholt werden. So ist es ja möglich, dass man einfach nur das Universum dem Betrachter, der mit Warcraft nichts anfangen kann, einfach etwas näher bringen will im Film, was ja dann nicht unbedingt von Interesse für einen eingefleischten Fan sein wird. Well, we will see... Schade nur, dass für die Fans nichts genaueres gesagt wird, also was sie am Film haben könnten außer den Geek-Faktor - was ja klar ist.

If you're familiar with the Warcraft universe, well, then hopefully you're going to be geeked up to go see it. But if you're not familiar with the Warcraft universe, we're hoping you're going to want to see it because the buzz around the movie is that it's a great fantasy movie and a great movie experience in general.

Na ja, aber zur Story gibts dafür nix neues...

We haven't brought forth what the story is going to be. We're still fleshing that out.

Immerhin klingt alles im Interview auf Gamespot mit Blizzard COO Paul Sams bisher sehr positiv, und auch nicht unbedingt nur pures Marketing-Geschwätz, also schon mal positiv. Auch will man, wie es scheint, bei Blizzard auf jeden Fall verhindern, dass eine weitere Verfilmung eines Spiels als Flop endet - einfach weil die Qualität des Films niemals im Leben über B-Movies hinausgereicht hat. Kurz gesagt also - Blizzard hat explizite Mitspracherechte, und das ist im Filmgeschäft selten. Aber Blizzard und Legendary scheinen sich in dem Bereich einfach sehr gut zu verstehen, und das lässt auf ein gutes Ergebnis hoffen.
Wie können wir uns den Warcraft-Movie vorstellen?

So we joke around internally that we want to fall somewhere between Braveheart and Lord of the Rings.

Eine epische Erzählung... sehr gut, die gefallen mir besonders xD Und auch noch Fantasy... omfg, das könnte ja was werden.

I mean, there's people like Peter Jackson, that's an obvious. Yeah, he would kick ass at this. But, you know, whether we can get him or whether he'd be interested is, you know, who knows?

You know, what they're aiming for :]

Was insgesamt etwas schade anmutet... dass man sich bei Blizzard nicht für einen CGI-Movie entschieden hat. Da wäre wohl die Niesche zu klein gewesen. Immerhin versteht es Blizzard, geniale Filme auf CGI-Basis in die Spiele einzubringen, sehr überzeugend und einfach stilistisch wunderschön. Da hätte man den Weg von Square ebenfalls bestreiten können. Aber wie gesagt, scheinbar hat das floppen von Square Spuren hinterlassen in dem Bereich -_-

tags :: filmegaminginterviewwarcraft
kategorien :: spiel und phantasie

10.05.06

Warcraft wird verfilmt

Warcraft ElfSo mit Schauspielern und so. Das gab gestern Blizzard offiziell auf der hauseigenen Homepage bekannt. Für den Film verantwortlich sein wird Legendary Pictures, die mir bisher nur mit Batman Begins aufgefallen sind - scheinen aber auch allgemein noch nicht lange zu bestehen (Ah ok, wird einiges klarer, denk ich).
Aus der Pressemitteilung geht bisher ansonsten kaum etwas hervor, außer dem typischen PR-Sprech, von daher können wir nur auf eine wirklich gute Verfilmung hoffen - was ja bei Spielen bisher kaum geklappt hat und auch weiterhin nicht so recht klappen will. Mal sehen, was uns diese Ankündigung also bringen wird, und vor allem inwiefern sich das Universium um Warcraft damit erweitert, verändert, beeinflusst wird bzw. wie Blizzard den Film in das Universum einbringt.

"From our first Warcraft game to our latest novels, our intention has always been to develop a rich fantasy universe that could support stories and products in many forms," stated Chris Metzen, Blizzard Entertainment's vice president of creative development.

Jo, das war wahrlich nicht schwer zu übersehen :)

kategorien :: filmwelten und tv

02.05.06

Geschiklausur, Vortrag in englisch

Jaja an so schönen Maifeiertagen sucht mich doch wirklich die Schule heim!:pissed: musste am Montag sowie am Sonntag und an dem Samstag davor genug für die Schule tun.
Angesagt waren der Vortrag in englisch über Blizzards, dabei ist mein Hass gegen WoW nurnoch gestiegen, denn gibt man in google einfach mal Blizzard ein. Na was denkt ihr passiert? Richtig, erstmal ca. 50 Seiten mit Forenbeiträgen über BLizzard's World of Warcraft. Naja haben dann doch noch einiges dazu gefunden (Mein Partner und ich). Heute war dann auch schließlich der Vortrag und mit einem lächeln im Gesicht und einem feinem britischen Akzent haben wir ein "Good presentation i'm impressed" bekommen, hat sich das alles wenigstens gelohnt!*^.^
Dann war da noch Geschichte... oh mein Gott, wieso nur Geschichte, dieses sture lernen der Prinzipien des Mittelalters und auch noch verstehen :kill:.
Ich habs dann irgendwie geschafft mir das Lehnswesen, die Reformation, die Stadt im Allgemeinen und die Grundherrschaft irgenwie reinzudrücken und hab dann heute mit einem lächeln aufm Gesicht ihr meine 5 Seiten aufn tisch geballert :rolling: hat sie wenigstens was zu tun. :D
Jetzt is gutes Wetter und ich werde den Tag gut ausklingen lassen!

kategorien :: Life

30.03.06

Das Spielejahr 2006 und die Titel

Mal eine sehr schöne Auflistung der Spiele, die 2006 erschienen bzw. noch erscheinen werden, zu finden im GameSpot-Forum. Ganz interessant, was eigentlich für nette Titel dieses Jahr kommen werden.

Vorsicht: VIELE Bilder!

» Mehr von Das Spielejahr 2006 und die Titel lesen...

kategorien :: spiel und phantasie

13.03.06

Somethin' for da World of Warcraft-Fans

Erm ja... schaut einfach ;D Das Ende vom ersten Movie ist besonders genial...

» Mehr von Somethin' for da World of Warcraft-Fans lesen...

kategorien :: spiel und phantasie

02.02.06

Warcraft-Manhwa Band 2 kommt endlich... April!

Warcraft - The Sunwell TrilogyYes, Anfang April kommt endlich Band 2 des Warcraft-Manhwa "The Sunwell Trilogy" heraus. Der Manhwa von Autor Richard Knaak und Zeichner Jae-Hwan Kim aus Korea hat mir bereits in Band 1 recht gut gefallen (wobei ich ihn immernoch nicht fertig gelesen habe, mache ich, wenn ich Band 2 in Händen halte dann xD ), bin also gespannt, ob die Trilogie allgemein dem Warcraft-Universum gerecht wird. Auf den Seiten von Tokyopop DE gibt es zum zweiten Band inzwischen auch eine Online-Preview, lässt auf ganz tolles Kino hoffen :D
Der Band kommt... und wirft Eisige Schatten voraus.
PS. Tokyopop US ist hier wieder schneller, die bringen den Manga bereits am 7.März heraus... schade, ein Monat länger warten, weil wenn ich schon die deutsche Version habe, bleib ich dabei ^^

kategorien :: manga.japan

19.01.06

Eine Million Europäer leben virtuell

Ja, nun gut, noch nicht so ganz ein Leben. Aber immerhin hat es World of Warcraft auf eine beachtliche Spieleranzahl gebracht, die insgesamt fünfeinhalb Millionen beträgt, in Europa allein eine Million davon. Und da stellt sich die Frage, ist das virtuelle Leben besser?
Ja zum Teufel, meistens schon :pissed: Wo kann man sich schon so lieb und nett mit anderen Spielern die Köpfe einschlagen, ein Leben von Jägern, Kämpfern, Magiern und anderen Charakteren leben und einfach dieser täglich langweiligen Tristesse des realen entfliehen? Ok, in Klein Bloggersdorf vielleicht :rolling: Aber da haut man sich höchstens mit Pappas, Beamten und Anwälten gegenseitig die Köpfe ein. Aber auch spannend. Sind ja auch irgendwo Jäger der verlorenen Gerechitigkeit, Kämpfer für Ihr Recht, Magier des sinnlosen...
Nun gut, hat wenig mit WoW zu tun... Schönes Spiel, hätte ich die Zeit und das Geld, würde ich es auch weiterhin spielen, aber so bleibt meine Spielerfahrung auf Beta und ein wenig beim Freund beschränkt... Aber trotzdem 100% Empfehlung für alle MMORPG-Verseuchte wie mich.

Aber bei diesen Zahlen stellt sich mir immer eine Frage... Wieviele Accounts davon sind eigentlich nur einmal kurz benutzt worden und dann nie wieder? Kenne da doch ein paar :eek:

[via golem.de]

kategorien :: spiel und phantasie

10.09.05

Video Games Live

Jeder, der gerne Videospiele zockt, würde wohl sofort in ein Konzert gehen, in dem ein Orchester mit stimmlicher Unterstützung von Chören Musik von bekannten Videospielen aufführt. Wenn dann noch im Hintergrund Szenen aus den Spielen vorgeführt werden... hach, ein Traum. Und den kann man sich erfüllen, zumindest in den USA. Denn da ist, angestachelt durch den großen Erfolg des ersten Konzerts, eine ganze Tour geplant durch viele Städte der USA mit eben so einem Inhalt. Der Name: Video Games Live.
Unterstützt durch Szenen der Spiele, deren Musik aufgeführt wird, und einer aufwendigen Licht- sowie Laserchoreographie, ist das wohl das wirklich schönste, was einem Gamer passieren könnte... Die Liste der Spielemusik, die als Pate für das Konzert stehen, liest sich wie das "who is who" der Game-Szene: Mario, Zelda, Halo, Metal Gear Solid, Warcraft, Myst, Castlevania, Medal of Honor, Sonic, Tron, Tomb Raider, Advent Rising, Headhunter, Beyond Good & Evil, Splinter Cell, Ghost Recon, Rainbow Six, EverQuest II, Kingdom Hearts, God of War und klassische Arcadegames von Pong bis Donkey Kong.

Und was denkt sich der deutsche Gamer jetzt? Shit... falsches Land -_- Na ja, wir können nur hoffen, dass Mitschnitte irgendwann veröffentlicht werden oder das Ganze doch irgendwie nach Europa kommt (und hey, es sieht gut aus, denn das VGL-Team hat bereits anmerken lassen, dass man sich bei der zweiten Tour auch in Übersee verlaufen könnte). Bis dahin... Gibt es einen Trailer für das Spektakel, weshalb ich auch diesen Eintrag mache ;)

Windows Media-Format / QuickTime-Format

kategorien :: spiel und phantasie
Wir heißen euch herzlich Willkommen auf nikki.kenmai.

Ein eigener Blog... Mit nikki kenmai kein Problem. Hier kann jeder seinen eigenen Blog bekommen um der Welt das zu erzählen, was schon immer erzählt werden wollte.
Für weitere Informationen lest euch den Eintrag durch oder schaut im Forum vorbei (und stellt bei Bedarf Fragen an uns).

Und wer seinen Blog anpassen will oder andere nützliche Tipps sucht, wird hier fündig!

Fragen zu nikki. kenmai:
webmaster [at] kenmai.de
Gäste: 29
nikki. kenmai ist ein Teil von kenmai.de.
Sämtliche Beiträge auf diesen Seiten sind - soweit nicht anders angegeben - Eigentum der/des jeweiligen Verfasser. Die Verantwortlichkeit für einen Eintrag liegt alleine beim Verfasser.

Impressum

nikki kenmai
ongaku kenmai

powered by b2evolution