Außerdem dabei

Schlüsselwort(e): wii

25.11.08

Yu~

Game // Ōkami

Irgendwie gibt es noch so viele Dinge über die ich mal was schreiben wollte / die ich vorstellen will, aber ich kann mich nie dazu durchringen mich ran zu setzen. An Material mangelt es zumindest nicht.
Längst überfällig: das Ōkami Review, in dem ich den Namen faulerweise ohne den Strich überm O geschrieben habe.

» Mehr von Game // Ōkami lesen...

kategorien :: Games & co.

29.10.08

Re und so

Nach langer Zeit schreibe ich nun wieder was in meinem Blog.
Der Grund für meine Abwesenheit war, dass ich in der Zwischenzeit von der Schweiz nach Deutschland zu Bekannten umgezogen bin, um was Neues zu erleben. Für den Abschied und das Einleben brauchte ich eine Weile :hehe:

Ich sage euch, die Behörden (egal wo) machen wirklich (fast) immer alles nach dem Motto "Warum einfach, wenn es auch schwer geht?".
Ein kleines Beispiel dazu: Ich musste mich von meinem alten Wohnort, Adliswil, abmelden, damit die einerseits wissen, dass es von mir kein Geld a.k.a Steuern mehr gibt ;D und andererseits ich mich hier an meinem neuen Wohnort, Hattingen, anmelden kann. Dazu gehörte auch, dass ich die Steuern (Januar 08 - Oktober 08) schon im Voraus bezahlen musste.

Na gut, bis hierhin war es ja keine große Sache. Das Problem kam erst, als ich für die Steuern meinen Lohnausweis (in CH, Ausweis der zeigt, wie viel man verdient hat) bei meinem alten Arbeitgeber bzw. Arbeitgeberin, Stadt Zürich, verlangen musste. Ich habe nämlich bis August 08 bei der Verwaltung(!) Stadt Zürich als "Assistent der Betriebsleitung" gearbeitet (aber nicht als Bürokrat :P).

Die wollten mir nun aber nicht diesen Ausweis aushändigen. Ihre Begründung: "Wir senden diese Ausweise immer per Ende Jahr und außerdem ist es zu kompliziert, nur für eine Person, einen Ausweis auszudrucken."
Dumm nur, dass ich den schon zwei Monate früher brauchte. Ohne dieses blöde Papier konnte ich den richtigen Betrag für meine Steuern nicht bezahlen und somit nicht wegziehen.
Eine Möglichkeit wäre gewesen, dass sie meinen Lohn schätzen würden und ich dann die Steuern doch noch hätte ausfüllen können. Jedoch hätten die erstens einen viel zu hohen Betrag geschätzt und zweitens hätte ich keine Abzüge (Fahrt, Essen etc.) machen können. Ich hätte dann bestimmt bis um das 100fache mehr bezahlt.

Dank der Sturheit der Stadt Zürich, sass ich also in der Klemme. Bei jedem anderen Arbeitgeber würde man den Ausweis beim Austritt bekommen, nur bei der Verwaltung nicht.

Ich schilderte dann den Behörden der Verwaltung Adliswil mein Problem. Die meinten dann, dass die Stadt Zürich mir meinen Lohnausweis aushändigen muss, da ich ja wegziehe. Mit diesen Argumenten versuchte ich es anschließend nochmals bei der Personalabteilung meines Ex-Arbeitgebers. Die kamen dann plötzlich auf die Idee, dass ich für dieses Papier, ein anderes Papier von der Stadt Adliswil brauche, welches ihnen erlaubt, mir MEINEN Ausweis zu schicken.
Wiederum ging ich zu den Behörden meines Heimatortes und habe ihnen dann von der neuen dummen Idee der Stadt Zürich erzählt. Der nette Mann der Steuerbehörde lachte dann nur und versicherte mir, dass er sich nun mit den sturen Personalbehörden in Verbindung setzen würde.
Nachdem er sich in Verbindung gesetzt hatte, berichtete er über mir den Stand der Dinge.
Keiner wollte ihm zuerst Auskunft geben und er wurde mehrmals weitergeleitet. Schlussendlich akzeptieren sie dann meine Forderung und versprachen(!),den Ausweis so schnell wie möglich zu senden.
Ratet mal, wie lange es gedauert hat... Nach etwa drei Wochen kam dieses blöde Papier an.

Nachdem ich alle Formulare ausgefüllt und unterschrieben habe, konnte ich endlich einpacken. Leider musste ich einige Dinge bei meinem Vater lassen wie z.B. meine geliebte Stereoanlage. Dafür habe ich aber meine Nintendo Wii dabei *^_^
Am 18. Oktober war es dann endlich soweit und ich bin mit dem Auto (mein lieber Vater hat mich hingefahren<3) sechs Stunden Richtung Norden gefahren.

Nun bin ich also schon ein paar Tage hier und werde mich dann heute Abend beim Abendgymnasium Essen erkundigen, ob ich an dieser Schule mein schweizerisches Abitur dem deutschen anpassen kann, damit ich dann eines Tages in Deutschland studieren kann :oro:

Wie es ausgeht, werde ich euch demnächst erzählen!

kategorien :: Bubbly

17.07.08

Ansonsten auf der E3

Nichts von Interesse... *hust*
Na ja, also zumindest alles, was mich bisher brennend interessiert hat, ist durch. Für weiteres Material - also ich meine, es gibt viel zu erzählen eigentlich...

Schaut doch mal hier vorbei *duckwegrenn* :rolling:

Wobei ich dann doch nicht so sein will. Außerdem gibt's ja noch ein paar weitere nette Dinge, die ich hier kurz aufführen kann.
So gibt es zu Street Fighter IV (IV steht für vier, in Zahlen 4 für alle, die des römischen Zahlensystems nicht mal bis I mächtig sein sollten) nach vielen Trailern, die immer eine gewisse Sache vermissen ließen, nämlich In-Game-Szenen, endlich einen Gameplay-Trailer, der zwar nicht das komplette Interface zeigt aber doch einen Einblick in das Kampfgeschehen. Leider ist die GameTrailers-Version derzeit nicht ganz komplett, sobald die eine komplette Version haben werden, aktualisiere ich.
Trailer nach dem "mehr"

Des Weiteren wurde ja God of War III (drei!!!) offiziell angekündigt - wusste jemand noch nicht, dass es kommt? Und nach der Ankündigung wurde auch gleich mal ein Debut-Trailer veröffentlicht. Nicht viel zu sehen bis auf ganz viel Chaos *mwhahaha* und Kratos natürlich. "In the end... there will be chaos". Haha, epic!
Trailer auch hier nach dem "mehr"

Auch bei den Konsolen wurde ein wenig was angekündigt. So wird es bei der 360 eine Preisänderung geben auf 299$ bei der 20GB-Version (jetzt genannt Pro), gleichzeitig wurde jedoch eine 60GB-Version als Nachfolger angekündigt, die den bisherigen Preis von 349$ haben wird. Leider derzeit alles nur für die USA zugesagt, Europa wird hoffentlich jedoch ähnliche Schritte bald sehen.
Auf der anderen Seite wird Sony eine 80GB-Version ihrer PS3 (vermutlich) als Ersatz für die 40GB-Version an den Start bringen, der Preis wird 399$ betragen. Wer jetzt versucht in Euro umzurechnen sollte nicht verzweifeln, weil er nicht auf 399€ kommt. Sony ist derzeit bei der PS3 noch ein klein wenig unfairer was die Umrechnung angeht als MS. PS2-Spiele werden vermutlich auch mit dieser Version nicht mehr spielbar sein (bis auf Weiteres), da die Features der 40GB-Version auch bei den 80GB-PS3s bleiben sollen... Kommt übrigens auch nach Europa =)
Auch die Wii bekommt hardwaretechnisch eine kleine Neuerung. So wird es einen "Motion Plus"-Zusatz geben, der eine präzisere Eingabe über die WiiMote erreichen soll. Endlich könnte man meinen... Kommt als eine Art anstöpsel für die WiiMote, die somit eine Art Arschtumor bekommt :D

Portal: Still Alive heißt der "Nachfolger" für Portal, das die meisten wohl aus der Orange Box oder von der Steam-Plattform her kennen dürften. Der "Nachfolger" wird als Xbox Live Arcade-Game erscheinen und einen neuen Spielmodus beinhalten (Challenge Mode). "Nachfolger" deshalb, da bisher nicht gerade wirklich bekannt ist, ob es komplett neu sein wird oder eher das schon bekannte mit etwas neuem Content. Man darf gespannt sein... bisher Exklusiv für XBLA.
Und weil wir schon bei XBLA sind. Hier ein paar Neuankündigungen für die Arcade-Plattform (mit Galerien).

» Mehr von Ansonsten auf der E3 lesen...

kategorien :: spiel und phantasie

I am still alive

Stellt euch eine Großstadt nach einer ziemlich unangenehmen, großen Katastrophe vo... ach was, gab es schon oft? Muss man sich nicht mehr vorstellen, kann man sich viele Filme ansehen um die Phantasie etwas zu schonen? Nun denn... eine Großstadt nach einer großen Katastrophe. Wer nix verstehen, der schauen große Katastrophenfilm...
Hier setzt das neueste Werk von Ubisoft* an, I Am Alive (ohne "still"... wir sind hier ja nicht bei Portal). Der Trailer zeigt ein paar atmosphärisch sehr schöne Eindrücke, aber von dem Spiel selbst wird man wohl erst zu einem späteren Zeitpunkt etwas erfahren. Denn mehr als Atmosphäre aufbauen tut der Trailer nicht. Auch nicht weiter schlimm, wenn es gut wird können wir damit ja leben XD
Aber ob wir nicht langsam zu viele Katastrophenspiele zu verdauen haben? Schwer zu sagen, der Katastrophenfilm selbst ist ja derzeit etwas... sagen wir es mal zurückhaltend "durchgekaut" :>>

Ok, die ein klein wenig zerstörte Stadt aus dem Trailer ist Chicago und es wird sich wohl um ein Adventure handeln. So viel weiß man... irgendwie. Außerdem soll das Spiel auf allen Konsolen dieser Generation irgendwann Frühjahr 2009 erscheinen.

» Mehr von I am still alive lesen...

kategorien :: spiel und phantasie

17.06.08

Yo Europe, we hate yah!

Immer und immer wieder werden wir hier in Europa von den Unternehmen für Unterhaltungselektronik (namentlich Sony, Nintendo, Microsoft*) in den Arsch getreten - und zwar wirklich so oft, dass die meisten gar nicht mehr wissen, mit welchen Dingen und wie oft und wann und überhaupt... manchmal zweifelt man: Tun die das wirklich, oder bilden wir uns das nur ein?
Aber nein, wir werden verarscht wo es nur geht. Preise, Releases, Spieleauswahl, Hardware... ach, es ist eigentlich gar kein Spaß mehr. Und da hilft auch nicht immer der Import - Sony verbietet den Import nach Europa komplett (siehe zum Beispiel Play-Asia), Bei MS gibt es immernoch Spiele die regional beschränkt funktionieren und Nintendo... ach, die sind einfach so schon Scheiße, vergessen nur viele Wii-Fanatiker, was die mit Europa so alles gemacht haben (und nein, sie haben sich nicht gebessert zum Engelchen ;D ).

Und in dem ganzen "we fuck you, european idiots"-Getue mochte ich eigentlich immer, dass sich MS wohl ein klein wenig aus der Sache raushält. Tzja... mochte. Weil deren Marketplace-Politik auch immer bescheidener wird, hier mit Lizenzen und ähnlichem argumentiert wird und man aber immer das Gefühl bekommt, dass da eigentlich mehr dran sein muss. Ich meine... Lizenzprobleme? Einer der größten Software-Konzerne? Ja klar, und wir haben wieder einen Kaiser König (Kaiser haben wir ja wirklich... irgendwie).

Liebe Großkonzerne, ihr wollt Geld verdienen - jo, verstehen wir. Können wir mit leben, solange ihr uns das gebt, was wir wollen. Wir geben euch Geld dafür und alle sind glücklich. Aber den europäischen Markt - der ja bekanntlich inzwischen der zweitgrößte ist nach Nordamerika Asien) - immer wieder und manchmal sogar ziemlich dreist und unverschämt zu verarschen... das muss doch nicht sein. Wir können nämlich auch böse werden.
Problem ist nur, dass die Europäer scheinbar echt zu blöd für die Welt sind. Wir lassen es ja irgendwie immer wieder zu. Schön blöd... ich glaube, so wird das auch nichts...

Übrigens bin ich natürlich nicht einfach so auf diesen Beitrag gekommen. So haben wir ab gestern eigentlich zwei neue Xbox Originals auf dem Marketplace. Eigentlich, weil eines davon nicht in Europa, und das andere nicht in Deutschland erschienen ist. Ja super toll ey... und dabei hätte Guilty Gear auf der 360 sogar möglicherweise was hergemacht. Damn you all!

Bleibt eigentlich nur abzuwarten und sich das Motto anzueignen: Who's next to fuck europe?!
Oh man, ist eigentlich die ganze Aufregung nicht wert... ich sollte etwas schöneres machen oder zumindest an etwas netteres denken und darüber schreiben. Ich glaub, das mach ich jetzt auch!

* Auf die beschränke ich mich jetzt mal, da es hier um Gaming geht...

Tags: europagamingmarktmicrosoftnintendosonywirtschaft

Mit Gerüchten überschüttet

Es gibt Firmen, die können ihre Klappe nicht halten. Und es gibt Firmen, die können Geheimnisse nicht für sich behalten. Unter was jetzt das Malheur von Intellisponse fällt... ihr dürft von mir aus selbst entscheiden :>>
Auf jeden Fall sind einige interessante Dinge durchgesickert, die zwar bis jetzt als nichts weiter als Gerüchte gesehen werden sollten, aber man darf hoffen - und vor allem ist die Quelle nicht gerade eine, die sich alles mögliche an "Geschichten" einfallen lässt für ihre Dokumentationen.

So könnte es zum Beispiel bei der 360 bald auch Avatare geben - das was man bisher als Gamerbild einstellen konnte (vorgegebene Bilder oder DLC sowie geschossene Bilder mit der Visio-Cam) - soll jetzt also eine Art Mii für die 360 werden. Ob dies etwas gutes oder schlechtes wird, darauf darf man gespannt sein. Denn die Mii-Dinger von Nintendo sind scheiße :D
Aber von dem, was man bisher mitbekommen hat, sind die Dinger von MS schon mal mit mehr Details bestückt und man kann da auch einiges mehr einstellen - so wie es scheint.

Auch zu Forza 3 gibt es ein Gerücht, das unter anderem besagt, dass der dritte Teil der Rennspielserie - die übrigens sehr geil ist - 400+ Fahrzeuge und 100+ Strecken beinhalten soll und mit zwei Discs daherkommt. Solange die Rennstrecken diesmal wirklich unterschiedlich sind und man nicht irgendwann das Gefühl bekommt, immer die selbe Strecke zu fahren... super ;)
Wer übrigens Singstar gerne "spielt", dies aber auf der 360 vermisst (mwhaha :rolling:) wird sich freuen, dass auch hier wohl MS noch einmal ansetzen möchte - nach einem missglückten Versuch auf der Xbox. Lips soll das gute Stück heißen und eben Singstar von Sony Konkurrenz machen. Na ob das klappt? Immerhin ist Singstar doch schon etabliert und da wird sich etwas neues sicher schwer tun.

Wohl auch den Casual-Gamer noch mehr umwerben will MS scheinbar auch. Schlecht muss das nicht sein - wenn die Games besser als bei der Wii werden und auch dem normalo-Zocker Spaß bringen... why not ;)

Na ja und sonst... Guitar Hero 4 hat wohl einen Preis bekommen, CoD 5 bekommt erste mögliche Cover-Shots, neuer Spider-Man mit Marvel Zombies für Wii, 360 und PS3, neuester Tony Hawk wird mit einem Board gespielt (auch auf der 360 und PS3 O_O ) und und und...

Jetzt dürfen wir also auf die E3 warten - was wird davon wirklich angekündigt und vor allem... hat Microsoft noch genug Stoff, und überhaupt etwas gänzlich neues anzukündigen, wie man offenherzig bekanntgab? Also ich bin gespannt... auch wenn die Ankündigungen der RPGs letztens für die Xbox 360 schwer zu toppen sein werden aus Sicht der NerdsOtakus :D

kategorien :: spiel und phantasie

27.01.08

Einfach nur wow, The Next Star Wars und so...

Yeah, i'm fuckin' in Star Wars now fo' sure! Wow...

Mehr zu Star Wars: The Force Unleashed gibts übrigens hier und auch hier.

» Mehr von Einfach nur wow, The Next Star Wars und so... lesen...

kategorien :: spiel und phantasie

09.01.08

Yu~

Blargh! I'm dead.

Einfach wunderbar: gestern den wohl coolsten Burzeltag meines Lebens gehabt: krank auf der Couch. Was mich diesmal umgesemmelt habe muss ich wohl nicht erwähnen, weil es das Selbe ist, wie sonst auch immer, manche Dinge ändern sich nie.
Geschenke? Geld. Das wird auch bald in das Zeichentablett investiert. Dazu fehlen allerdings noch ein paar Euronen, die ich mir in nächster Zeit zusammenkratzen werde. Ich freue mich echt auf das Gerät, wobei derzeit doch immer wieder das Verlangen nach einer Wii durchblitzt. Das mit Freunden zocken rockt sicherlich ziemlich - aber moment: ich habe kein Freunde (Ironie off).
Vorsätze? Endlich mehr machen. Mehr Grafikarbeiten, mehr Vorbereitungen in Sachen Ausbildung etc. Mir wird schon von allen Seiten die Hölle heiß gemacht, berechtigt. Und dann, wenn man etwas machen will, sich endlich dazu durchgerungen hat, kommt natürlich was dazwischen. Sprich: Krankheit. Vorallem möchte ich aber wieder mehr bloggen, keine Ahnung warum, aber ich habe das Verlangen danach. Ich habe noch so viele Themen in meinem Kopf, die ich aber immernoch nicht in Text umgesetzt habe. Weitere Reviews, Belustigungen und heftigste Flames (wobei ich sicherlich bald zu diesen übergehen werde).

30.09.07

Sonntage, an denen man nie aufwachen mag

Immer wenn ich Sonntags aufwache, denk ich mir 'Shice weekend vorbei, heute wieder nach hause, alleine :('manchmal au noch 'och mist, 5 tage wieder ohne die Wii' kommt aba seltener vor :D

» Mehr von Sonntage, an denen man nie aufwachen mag lesen...

kategorien :: wtf Real Life0o

11.02.07

God of War II - Die PS2 darf nochmal schwitzen

Liebe Freunde, vergesst mal kurz Xb360, PS3 und Wii, denn jetzt kommt nochmal der Klassiker unter den aktuellen vorigen Konsolen zum Zuge. Und darf zugleich einmal noch die Muskeln spielen lassen - ganz wie der Held des Spiels selbst auch. Dass man noch soviel aus der PS2 rausholen kann, ist schon beeindruckend. Das Spiel kann eigentlich nur genial werden, und wenn wir in Deutschland wieder einen sehr späten Release bekommen - tja, wer braucht schon Deutschland :>

» Mehr von God of War II - Die PS2 darf nochmal schwitzen lesen...

kategorien :: spiel und phantasie

05.02.07

Vorsicht, Controller fliegt!

Was man sich als Werbung für die Wii lieber sparen sollte, zeigt der folgende Clip ganz nett... oder anders gesagt, wie sieht es der Fernseher, wenn ein Controller auf ihn zugeflogen kommt und... autsch...

Hold it tight, yeah baby!

» Mehr von Vorsicht, Controller fliegt! lesen...

kategorien :: das ist lustig

18.01.07

Nervige Zeiten...

... erkennt man daran, dass die Nachrichten voll von hirnlosen Sackgesichtern und ähnlichem sind und auch das Internet einem keinen Spaß bringt. Ich glaube, das Wetter sollte langsam mal angenehme Minusgrade bringen - schöner Winter - oder sich auf angenehmen Plusgrade hinbewegen - verfrühter Frühling. Denn sonst seh' ich schwarz für eine Verbesserung der Gemütslage, wobei... das würde wohl auch nicht helfen, bei soviel Schwachsinn, der derzeit im Umlauf ist.

Diese Stoibär-Sache (den schreibt man doch irgendwie anders, habe ich in Erinnerung) nervt gewaltig inzwischen... oh ja, noch ein paar pikante Details über die Quasi-Möchtegern-Fast-Nachfolger, dann fängt das FVolk an zu kotzen...

Killerspiele sind inzwischen runtergestuft worden auf Final Fantasy (nicht nur für die Bild). Angefangen mit dem Film, der als böses Machtwerk zu gelten hat, weil die pösen mösen bösen Jungs das geschaut haben und auch sonst totale Fans davon warensind.
Kein Wunder, wenn das Ausland von uns eine sehr fragwürdige... ach, was mach ich mir noch Gedanken. Wenn ich mal außerhalb Deutschlands bin, versuche ich einfach eine andere Nationalität anzunehmen... ist gesünder. Stolz auf Good old Germany? Fuck that...

Diese Abmahnungen... diese gottverdammten Abmahnungen. Ja Herr Gott nochmal, verfluchte Scheiße. Abmahnungen sind ein ganz tolles Mittel, wirklich super toll und so weiter, aber ich hab's satt von dieser Scheiße hören zu müssen und im gleichen Moment genau zu wissen, dass eine Existenz, die viel bedrohter ist als das arme Schwein Unternehmen oder sonstiges (private Leute mein ich hier mit bedroht!) wegen überhöhter und nicht angemessenen Anwaltskosten draufgehen wirdkönnte. Oh ja nein, ist ja alles sowas von rechtens und vollkommen gewollt und man soll sich doch endlich damit klar werden, dass das alles geahndet werden muss, wo kämen wir denn sonst hin. Wobei... vermutlich kämen wir alle in die Politik, wenn wir nicht endlich dem Gesetz folgen sollten.

Überhaupt... was ist eigentlich mit Krankenkassen vs. Ärzte vs. Patienten, Hartz IV vs. Arbeitslose, Datenschutz vs. Terrorbekämpfung vs. Überwachungsstaat etc... dauernd in den Medien, aber nichts dahinter, sagt mal... ich glaub, es rappelt hakt... Na ja, vielleicht räumt ja Kyrill ein bisschen auf in gewisser Weise. Kyrill ist dieser Sturm der alles platt machen soll heute, falls es noch einer NICHT weiß.

Und dann noch diese Standard-Dumbass-Sachen wie Mac vs. Windows vs. Linux, PS3 vs. Wii vs. Xbox 360, Holland vs. Deutschland, Gut gegen Böse, Luke vs. Papa, ... meine Fresse, kümmert euch doch mal um wichtigeres, zum Beispiel um eure lokalen Politiker - oder sonstige, ist egal wer - mal in den Hintern treten und zeigen, was wirklich von Bedeutung ist. Manchmal meint man, ein Haufen Internet-Junkies und andere Individuen gehen sich wegen Firlefanz(wtf) jedem Scheiß auf den Sack und machen sich das Leben schwer. Woah, der Mac ist nicht besser und Windows ist nicht fehlerfrei - WIR WISSEN ES! Jetzt geht euch den Stock aus'm Arsch ziehen mit eurem Feind einen Saufen und wichtigeres in die Wege leiten.

Aus lauter Genervtheit - JA! Ich bin genervt (hat da mal der René irgendwie toll gesagt glaub ich) - weiß ich nicht einmal mehr, ob dieser ?!??!!?! ernst gemeint ist. Nee, jetzt mal ganz ehrlich - Satire oder Bullshit? Ich weiß es nicht... ehrlich, mein Gehirn ist aufgeweicht durch Softpornonews ohne Belang.
Bis kommenden Dienstag muss ich übrigens noch eine total sinnbefreite Hausarbeit fertigmachen, die gefühlte 100 Seiten sinnlose Aufgabenstellung für Excel und Access beinhaltet. Die Welt stinkt, aber ganz gehörig. Wie wär's, wenn wir alle mal anfangen, nicht mehr nur mit Lufterfrischern herumzurennen sondern eine Generalsanierung in Angriff nehmen?

Wirklich niveauvolle Beiträge kann man übrigens von mir erst wieder frühestens nach den Prüfungen erwarten. Können andere sowieso besser, als ich - so who cares.

kategorien :: welt um unsfrei heraus

10.12.06

Weihnachten, Zeit der undeutlichen Wünsche

Es ist zu Weihnachten immer das selbe Spielchen. Die kleinen (oder großen) lassen Eltern, Verwandte, Oma oder Opa in den Laden mit dem begehrten Artikeln spazieren und für sich einkaufen. Ist ja Weihnachten. Manche kleinen (großen) Gamer - wir sind bekanntlich Spieleladen - sind sich jedoch der Tatsache nicht unbedingt immer bewusst, dass sie es mit Menschen zu tun haben, die von Spielen nicht die geringste Ahnung haben. Natürlich nicht negativ gemeint, es ist einfach noch normal, dass die Eltern, Verwandte, Oma oder Opa etc. nicht wirklich Spieler sind und sich mit der Materie nicht hinreichend auskennen. Völlig normal.

Wer sich mit dieser Tatsache also als Beschenkter nicht auseinandersetzt begeht fahrlässig eine Informationspolitik, die nur sehr unbefriedigend enden kann - meistens.

» Mehr von Weihnachten, Zeit der undeutlichen Wünsche lesen...

kategorien :: as.work

04.12.06

Werbung für die Wii - aber für wen gedacht?!

Wie merkt man, dass Werbung nicht wirklich funktioniert?
Leute, die keine Ahnung davon haben, wissen auch nicht, um was es in der Werbung geht. Zuletzt gesehen bei der Wii-Werbung. Ganz ehrlich, wenn man schon neue Kundenkreise einbeziehen will, sollte man die Werbung auch so gesatalten, dass sie verstehen, um was es geht. Stylisch ist nicht der richtige Weg, um die anzusprechen, die bisher keine Konsole im Haus hatten, jetzt aber plötzlich eine mit der Wii ihr eigen nennen sollen.
Sorry, aber für mich heißt das eindeutig - Ziel verfehlt, das wird nichts. Ich mein, wenn einen die Hälfte aller Leute anspricht, was zum Teufel diese Werbung bewerben soll, kann etwas nicht stimmen. Und man kann schwer sagen, dass diese Leute dumm sind. Wenn man Freaks, die die Wii eh schon kennen, ansprechen wollte mit der Werbung, wird das mit den neuen Kundenkreisen aber wirklich nichts. Gar nichts.

Funktioniert in der Hinsicht - sorry, ist aber so - bei der Xbox 360 besser. Und die wollen nicht einmal die Ansprechen, die von Konsolen bisher nichts gehört haben...
Aber nee, die Werbung ist ja stylisch und anders, und ich seh das alles nur viel zu engstirnig... liegt wohl am Alter *hahaha*

» Mehr von Werbung für die Wii - aber für wen gedacht?! lesen...

kategorien :: spiel und phantasie

19.11.06

Die PS3 ist da, aber irgendwie... merkt jemand was?

Es ist irgendwie schon seltsam, es mutet irgendwo so unwahr an. Auf der anderen Seite - wenn Sony schon scheiße baut und zu wenig von der Playstation 3 zur Verfügung stellt, sollte man in den USA inzwischen soweit denken. Die einen sind einfach Übergeil auf eine PS3, und andere wollen unbedingt eine, um damit richtig fett Kohle zu machen. Und da Menschen verblödete Weichbirnen sind, die keinerlei herausragende Intelligenz besitzen - wir glauben nur, es wäre so - kommt es dann eben zu solchen Sachen.

About 30 miles away, another shopper was beaten and robbed of his new PlayStation 3 just minutes after he bought it at a store in Manchester, police said. (washingtonpost.com)

Immerhin, wenn die Fans schon seit Stunden/Tagen/Wochen vor den Läden stehen und auf den Launch warten, dann sehen gerissene Schlappschwänze natürlich ihre Chance, mal eben einen schicken Beutezug zu machen.

Two armed thugs tried to rob a line of people waiting for the new PlayStation 3 game system to go on sale early Friday and shot one man who refused to give up his money, authorities said.

Hier treffen viele Extreme zur gleichen Zeit auf sich. Geldgierige Säcke, Fanboys, "Ihr Glück mal versuch"-Fans, Unbelehrbare Schwachmaten und ja... eben noch ganz viel anderes Gesocks. Aber wie heißt es immer... wer von Anfang an dabei sein will, muss leiden (ok, so'n Spruch gibt's nicht, aber jetzt auch egal).

Nun muss man überlegen... wer könnte für sowas verantwortlich gemacht werden? Sony, weil die viel zu wenig PS3s verschippert haben und ihnen von Anfang an klar sein musste, dass es zu Gerangel kommen wird? Na ja... mag jeder sehen wie er will, aber für die Verrückten (und die schwarzen Schafe natürlich) kann Sony nun irgendwie auch wieder nichts. Auch wenn es Sony natürlich eleganter hätte machen können - aber ohne Image-Verlust... na ja, noch tiefer fallen wollten sie auch nicht.
Die Läden dann vielleicht? Meines Erachtens auch nicht. Sie bekommen von Sony nunmal nicht mehr. Und wenn ein paar wahnsinnige mehrere Tage vor Release schon vor dem Laden campen... ist ja super, Kunden die auf jeden Fall kommen. Wieso nach Hause schicken - dass da dann Banditos kommen, da kann der Laden doch nix für. ABER: Etwas nachdenken und eine soziale Ader (mwhahahaha) hätten da gut und gerne Ideen gebracht, die einfach aber effektiv sind. Hat sogar jemand hinbekommen in den USA:

A Best Buy store in Boston, aware it had only 140 of the consoles, got smart about the big sale _ its employees gave out tickets to the first 140 people in line so everyone could go home until the store opened.

Na, als ob es nicht gehen würde :D
Hätte natürlich auch nach hinten los gehen können - "sorry, no ps3 anymore" kann bei manchen Fanboys ja gewisse Kurzschlussreaktionen hervorrufen. Ob's dem Laden danach noch gut geht (oder gar noch steht) ist nämlich danach die andere Frage :D Ach ja, so ein Konsolen-Launch hat schon etwas für sich - ein einmaliges Event jedes mal auf's neue allemal.

Übrigens, an alle die es wirklich durchgezogen haben - in Japan, in den USA etc. - und wirklich Tage lang auf ihre PS3 draußen gewartet haben: Alter, einfach Hardcore! Ihr habt es durchgzogen :D Einfach fett krasser Respekt (mehr oder weniger...).
Und euch erging es besser, als manch anderen (siehe oben auch) *hust*

Eigentlich hört man von der PS3 jetzt derzeit aber doch relativ wenig, dafür dass sie schon in Japan und den USA erschienen ist. Na ja, so ist das eben mit dem Launch einer Konsole. Am Anfang sind alle geil drauf, werden mit Informationen nur so dazu aufgebracht, sabbernde Fanboys zu werden und danach... hat man die Konsole zu Hause und es lebt sich so, wie immer. Nichts besonderes also eigentlich. Ne neue Konsole halt, wow. Das passiert meines Erachtens, wenn man zu übermäßig auf Pre-PR macht und die Werbetrommel unermüdlich dreht, ohne dass schon etwas zu sehen ist. Übersättigung nennt man sowas. War bei der Xbox 360 nicht unbedingt anders - man hatte aber den Vorteil, wirklich die erste "Next-Gen"-Konsole zu haben. Und Sony hat sich das eigene Image total zerschossen - schlimmer hätte es nicht laufen können, möchte man meinen.
Als nächstes kommt der Start der Wii (diesmal auch mit Deutschland, yay) und dann im März das große Ramtatam in Deutschland mit der PS3. Hat auch seinen Vorteil, man bekommt nicht die erste Lieferung der PS3, man wird nicht zum Beta-Tester widerwillen. Aber das kennen wir ja schon mit den Käfern überall...

Ach so... die Xbox 360 wurde an ihrem Launchtag von ein paar seltsamen Individuen ziemlich unsaft dem Boden bekannt gemacht, und der PS3 wurde das selbe Schicksal zugesprochen... und wie es so ist mit solch Versprechen, die PS3 wurde auch mit der Gravitation zusammengebracht. Unsanft.
Wäre ich in der Schlange gestanden und an keine PS3 mehr gekommen... ich würde denen auch sehr unsanft in den Arsch treten, ganz ehrlich :D
Dabei muss man die PS3 gar nicht zerstören, um ihr Innenleben ansehen zu können. Hätte man einfach diese Seite geklick0rt... das Leben ist manchmal so einfach.

Sehr erfreulich an der PS3 sind auf jeden Fall ihre Upgrade-Fähigkeiten. Also die bisher bekannten. HDD kann sehr einfach ausgetauscht werden - wer also viel Speichern will, alte raus und neue rein. Einfacher gehts kaum. Und wem das Betriebssystem nicht gefällt - kein Problem, einfach ein anderes drauf. Geht auch ohne Probleme.

Am Ende bleibt wohl nur festzuhalten, dass es sehr erfreulich ist, in welch zivilisierter Welt wir leben, wie gut das mit dem Launch immer wieder klappt und... dass es bis März noch verdammt lange sein kann :pissed:
Aber Vorteil für mich - Geburtstag im März :rolling:

Mehr zur PS3 bei der immer unzuverlässigen Wikipedia (so unzuverlässig, dass ich sie immer und immer gerne verlinke...).

Tags: gaminggesellschaftkonsolekurioslaunchmenschenplaystation 3ps3

12.11.06

Europa und Sony - Love is in the air...

Übrigens ist Sony der europäische Markt total wichtig, also sagen sie. Das sind auch alles nur Missverständnisse mit dem PS3-Release, wir Europäer sehen das alles völlig falsch. Und überhaupt, wir sollten dankbar sein, dass wir Sony überhaupt nutzen dürfen. Denn importieren dürfen wir von denen ja nichts, ohne einen auf den Deckel zu bekommen. Aber ganz ehrlich, wir sind total wichtig für Sony, meinen sie selber so.

Sony sieht sich deshalb auch weiterhin als erfolgreichsten Spielekonsolenhersteller im europäischen Markt [..]

An dieser Tatsache wollen die aber sicher noch arbeiten - also entgegengesetzt dessen, was hier ausgesagt wird. Immerhin hat man es als Marktführer im vielerorts noch mittelalterlich anmutenden Europa sehr schwer. Und überhaupt, man fragt sich bei Sony sicher schon seit Ewigkeiten, ob wir in Europa überhaupt schon Strom haben. Vielleicht hat denen einer geflüstert, dass erst ab März nächsten Jahres Europa nicht mehr Mittelalter ist, darum das mit der PS3... hmm... ich muss mal schnell recherchieren, ob das stimmt, bis später.

Bis dahin dürft ihr die Wii kaufen und so tun, als sei die Konsole super toll und ihr Geld wert. Ihr dürft auch lügen. Ich hingegen begebe mich zu den wirklich guten Konsolen von Nintendo - so ala NES, SNES etc. Man will sich ja beim herumkrüppelnschwingen des Wii-Controllers nicht verletzen, das erspare ich mir wirklich gerne. Und beschwert euch im Nachhinein nicht, dass ihr eure Wohnung demoliert habt wegen zu viel herumwirbeln. Selbst schuld. Die Wii ist ja auch toll. Ok, das war gelogen.

Verschwörungspillen anyone? Ich hab da noch ein paar übrig...

Hmm... habe übrigens die Xbox 360 nicht ein einziges mal erwähnt. Ich glaube, ich bin immernoch von dem DOA X2-Trailer traumatisiert. Aber das geht auch noch vorbei. Die Konsole ist ja toll. Nur das Spiel grausam.

Tags: gamingps3releasesinnfreisony

17.10.06

Yu~

Langeweile extrem

Jetzt hocke ich hier wieder auf der Couch, mit dem Laptop auf dem Schoss, schreibe einen Blog-Entry den ich sowieso noch nicht online stellen kann, nur weil ich nichts anderes zu tun habe xD. Alles schon erledigt, vorhin Wohnung durchgesaugt, Bad gewischt, abgewaschen, Schränke abgewischt… alles fertig.

» Mehr von Langeweile extrem lesen...

kategorien :: Yu~ vs Daily Life

15.09.06

wii.com ist online und die Preise stehen?!

Die Seite für die Wii ist online, und ganz ehrlich... sie schaut schick aus, aber langweiliger hätte sie nicht sein können. Na ja, vielleicht wird das ja noch.
Die Termine für die Wii sollen jetzt auch schon bekannt sein. Japan kommt dabei scheinbar später zum Zuge als die USA, was für japanische Unternehmen nicht unbedingt normal ist, aber scheinbar im Trend liegt. Japan bekommt sie am 2. Dezember, Amerika darf sich bereits am 19. November (vermutlich) darüber erfreuen zu sehen, ob die Konsole wirklich das hält, was man sich von ihr verspricht. Und kosten wird sie in den USA $250,- mit einem Sport-Set an Spielen (fünf kleine Spiele oder so). In Japan kommt die Konsole ohne Spiele im Bundle daher, wird aber auch "nur" 25'000 Yen kosten (ca. $215,- / €170,-).
Und für Europa wird heute in London das große Geheimnis - bzw. die zwei Geheimnisse Release und Preis - preisgegeben. Mal schauen, was es wird.

Sorry, fühlt euch nicht an den Kopf gestoßen, aber ich glaub nicht daran, dass die Wii ernsthaft großartig toll sein wird. Kurzweilig ja, aber auch geeignet für "große" Spiele? Glaub ich nicht so sehr... Aber wir werden alle sehen ;)
Woah, ich bin stolz auf mich... keine doofen Wortspielereien mit der Wii, super. Freu mich wii wee wie Waldi :D

Tags: gamingkonsolenintendopreisereleasespielewii
kategorien :: spiel und phantasie

11.09.06

Playstation 3 bekommt maue Werbung verpasst

Sony hat sein Marketing langsam zum Starten gebracht, und für den Anfang kommt ein etwas mehr als drei Minuten langes Video für die Playstation 3 daher. Werbung oder Trailer, wie auch immer, eine nette Sache, aber insgesamt nicht mein Geschmack. Das ganze Dingens ist eindeutig zu wenig auf Konsole und Spiel gebracht, es ist eher nervig als nützlich. Zwar ist das Setting nicht schlecht, die Qualität der Szenen super und überhaupt alles auf sehr hohem Niveau - was natürlich bei so einem großen wie Sony nicht anders erwartet wird. Aber das Gesamtbild ist nicht überzeugend. Zu viel Text wird runtergelabbert, zu wenig konkretes zur PS3 selbst. Würde zwar in dieser Form vielleicht als heißmacher funktionieren - aber dafür ist dann einfach das Mittel zu schlecht gewählt. Vor allem was beschrieben wird, na ja... bla bla KI bla bla bessere KI bei der PS3 bla bla nichts programmiertes mehr bla bla wie das echte leben bla bla... es ist unter anderem auch falsch, egal. Es ist wie gesagt das Gesamtbild besonders, das mir nicht zusagt. Am Anfang Boxen und als Spiel für den Schluss - ein wenig was an Spiel muss ja gezeigt werden - kommt ein Kriegsspiel zum Einsatz. Passt nicht. Und wirklich durchdacht sind die Spielszenen auch nicht zusammengebracht worden. Sorry, dass muss man doch besser hinbekommen.
Auch ist der Slogan derzeit einfach nicht mächtig genug. Wenn man das so nennen kann. Er prägt sich nicht ein. Nicht so, wie er derzeit präsentiert wird - vielleicht liegts auch am Slogan. This is living liegt etwas fade auf der Zunge. Wird im Trailer/Werbung auch nicht wirklich gut genug an den Mann gebracht. Konnte man damals bei der PS2 besser oder geschickter, sogar ohne es zu sprechen, wobei es im Falle von "playstation 2... the third place" einfach genial rübergekommen ist. Auch immer gerne mit "fun anyone?"... irgendwie besser auf die Konsole zugeschnitten.

This is Living

» Mehr von Playstation 3 bekommt maue Werbung verpasst lesen...

kategorien :: spiel und phantasie

01.09.06

Linkage - 2006-09-01

  • BRAVO, Tom Junkersdorf! .. spreeblick
    Auch die BRAVO ist so eine Zeitschrift, die sehr seltsame Methoden hat beim täglichen Zusammenschreibseln ihrer Inhalte. Man könnte schon fast sagen, die Bild in light, für die kleinen... als Einstiegsdroge. Ein fiktives Interview mit BRAVO-Chefredakteur Tom Junkersdorf, denn das Original wurde von Junkersdorf wieder zurückgerufen.
  • Auto mit Überbrückungskabel starten .. Funbug
    "Dieser Eintrag wurde verfasst um mir selbst durch das Tippen dieser Buchstaben einzuhämmern, dass Plus zuerst kommt. Plus auf dem Konto ist besser als Minus. Plus kommt deswegen zuerst. Erst Plus. Dann Minus. Plus. Minus."
    Auch mein Problem... immer und immer wieder... irgendwie ist es, wenn man es braucht, wieder aus dem Hirn raus. Erst Plus, dann Minus.
  • Interview: "Der PC hat keinen Sex mehr" .. golem.de
    Peter Molyneux im Interview mit golem.de. Bin mal gespannt, was der so macht unter der Regie von Microsoft. Er findet die Wii übrigens von dem, was er bisher so testen konnte, auch nicht so Über. Aber dass der PC nicht mehr sexy ist... ich weiß nicht, seh ich ein wenig anders, im Laden kommen die ganze Zeit neue Spiele für den PC, die auch sehr gut sind. Nicht sexy sieht anders aus ^^
  • Der Blogger, das unbekannte Wesen - «Web 2.0» bei der Medienwoche .. Frankfurter Neue
    So langsam... ja so langsam hat wohl jedes Blatt über Blogs etwas geschrieben. Auch wenn online meist nur ^^
  • Die meistbesuchten Wikipedia Seiten .. Webmaster Blog
    Prüdes USA my ass... Also diese Statistik ist wohl genau das Gegenteil von dem, was in den USA gilt :D
  • Es gibt Fehler, die man niemals nie gar nicht machen sollte. Einer davon ist, sich mit einem von den heiligen Filmfreunden anzulegen. Und dazu noch mit Nilz. .. nerdcore etc...
    Also... das ist eine Sache, die braucht etwas Zeit, klickt euch durch die Links und versucht, die Geschichte etwas wirken zu lassen. Denn da legt sich jemand mit allen an, die irgendwie denken können. Noch viel schlimmer... dieser eine denkt, er wäre der Weltverbesserer schlechthin, und alle, die nicht etwas gegen das schlechte in der Welt machen - also nur sinnlose Sachen posten, wie ich z.B. auch - sind furchtbar und so weiter... na ja... Grotesk. Lest euch selbst die Sache durch. Ich hab btw. auch über die Sache mit dem Pluto geschrieben. Scheiße, ich hab nichts besseres zu tun - wie z.B. den Weltfrieden herstellen...

Tags: linkage
kategorien :: as.linkage
..
Wir heißen euch herzlich Willkommen auf nikki.kenmai.

Ein eigener Blog... Mit nikki kenmai kein Problem. Hier kann jeder seinen eigenen Blog bekommen um der Welt das zu erzählen, was schon immer erzählt werden wollte.
Für weitere Informationen lest euch den Eintrag durch oder schaut im Forum vorbei (und stellt bei Bedarf Fragen an uns).

Und wer seinen Blog anpassen will oder andere nützliche Tipps sucht, wird hier fündig!

Fragen zu nikki. kenmai:
webmaster [at] kenmai.de
Gäste: 30
nikki. kenmai ist ein Teil von kenmai.de.
Sämtliche Beiträge auf diesen Seiten sind - soweit nicht anders angegeben - Eigentum der/des jeweiligen Verfasser. Die Verantwortlichkeit für einen Eintrag liegt alleine beim Verfasser.

Impressum

nikki kenmai
ongaku kenmai

powered by b2evolution